Advertisement

Die regelmäßige Schwangerschaft

  • G. Hammerschlag
  • L. Langftein
  • Ostermann

Zusammenfassung

Die weiblichen Geschlechtsteile sind die Organe der Fortpflanzung. Während der Kindheit befinden sie sic im Ruhezustande, eine Änderung beginnt erst bei Eintritt der Geschlechtsreife, welche in unseren Gegenden etwa mit dem 14. Lebensjahre einsetzt. Die Zeit der Geschlechtsreife und damit die Möglichkeit der Fortpflanzung währt etwa 35 Jahre, so daß mit dem 45. bis 50. Jahre die Fortpflanzungsfähigkeit erlischt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1928

Authors and Affiliations

  • G. Hammerschlag
  • L. Langftein
  • Ostermann

There are no affiliations available

Personalised recommendations