Advertisement

Über den Einfluß der Eisendosierung auf Eisenstoffwechsel und Blutbild bei sekundären Anämien

  • A. Hermann Müller
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE)

Zusammenfassung

Mit 1 Abbildung. Wir haben Untersuchungen über den Eisenstoffwechsel bei Anämien verschiedener Genese, über die Beckmann im Jahr 1930 hier berichtet hat, fortgesetzt. Beckmann stellte seinerzeit Bilanzen des Eisenhaushaltes bei perniziöser und sekundärer Anämie einander gegenüber und konnte zeigen, daß es bei der sekundären Anämie im Gegensatz zur Perniciosa bei Kombination therapeutischer Lebergaben mit Eisen zu einer überschüssigen Eisenausscheidung kommt. Im Zusammenhang mit diesen Beobachtungen interessiert die Frage, wie sich der Eisenstoffwechsel bei Steigerung der Eisenzufuhr zu größeren Fe-Dosen gestaltet. In den letzten Jahren hat u. a. Schulten auf die Wirksamkeit großer, ja maximaler Eisendosen bei manchen sekundären Anämien aufmerksam gemacht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1933

Authors and Affiliations

  • A. Hermann Müller
    • 1
  1. 1.StuttgartDeutschland

Personalised recommendations