Advertisement

Langfristige Kammeruntersuchungen über den Einfluß von Hypophysenvorderlappenhormon auf den Gaswechsel

  • F. Strieck
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE)

Zusammenfassung

M. D. u. H. ! Der Einfluß der Hypophyse auf Wachstum und Geschlechtsfunktion ist unumstritten. Schon vor etwa 25 Jahren hat man die Zusammenhänge zwischen Hypophyse und Stoffwechsel untersucht. Die tierexperimentellen Untersuchungen sind hauptsächlich an die Namen von Benedikt, Kestner und vieler anderer Forscher geknüpft. Es war den Untersuchern klar, daß ein Zusammenhang zwischen diesem Organ und dem Stoffwechsel besteht und daß von diesem inkretorischen Organ wichtige regulatorische Impulse für die Gesamtverbrennung ausgehen. Man prüfte auch damals schon den Einfluß des Stoffes, der von dieser Drüse ausging auf den Gasweehsel des kranken und gesunden Menschen. Die Untersuchungsergebnisse, die an die Namen von Bernstein, Arnoldi und Leschke, Kestner, Liebeschütz, Plaut, Falta und anderer geknüpft sind erscheinen sehr wechselvoll. Man fand teils Steigerungen, teils Herabsetzungen des Grundumsatzes. Es würde an dieser Stelle zu weit führen alle die zahlreichen Untersuchungsergebnisse einzeln aufzuführen oder sie kritisch zu sichten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1933

Authors and Affiliations

  • F. Strieck
    • 1
  1. 1.WürzburgDeutschland

Personalised recommendations