Über den Einfluss von Insulinmastkuren und von verschiedener Ernährung auf den Blutzucker

  • F. Schellong
  • H. Kramer
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE)

Zusammenfassung

Die Untersuchungen, die wir hiermit vorlegen wollen, schliessen sieh an schon veröffentlichte Resultate aus Gaswechselversuchen an, die der eine von uns im Verlaufe von Insulinmastkuren angestellt hat (Schellong und Hufschmid, Klin. Woch. 1927, 1888). Bekanntlich führen die von Faila eingeführten Insulinmastkuren zu erheblicher Vermehrung von Körpergewicht bei gewissen Formen von endogener Magerkeit. Durch die erwähnten Gaswechselversuche hatten wir festgestellt, dass die Kurve des R. Q. (nach Insulininjektion + Kohlehydratdarreichung), die während einer Periode des ansteigenden Gewichtes erhalten wird, solche, die zu andern Zeiten gewonnen sind, erheblich überragt. Wir schlossen daraus, dass durch die Insulinmastkur die Produktion endogenen Insulins angeregt wird und lieferten damit eine experimentelle Bestätigung einer schon von Falta geäusserten Anschauung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1928

Authors and Affiliations

  • F. Schellong
  • H. Kramer

There are no affiliations available

Personalised recommendations