Advertisement

Zusammenfassung

Durch Gesetz vom 14. Juli 1907 wurde die Ausführung einer allgemeinen Viehzäblung in Italien angeordnet. Die Zählung fand am 19. März 1908 statt und ist die erste geordnet ausgeführte Erhebung über die Viehbestände Italiens überhaupt. Eine Zählung der Pferde und Maultiere wurde im Jahre 1876, eine mehr als Schätzung zu betrachtende statistische Aufnahme der übrigen Tiergattungen 1881 letztmals vorgenommen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  • Wehrle

There are no affiliations available

Personalised recommendations