Advertisement

Ueber das Röntgenbild der Influenzapneumonie

  • Erich Liebmann
  • Hans R. Schinz

Zusammenfassung

Die Epidemie der verflossenen Monate1) hat viele jüngere Aerzte mit Krankheitsbildern vertraut gemacht, welche sie aus eigener Erfahrung bisher noch nicht oder aus ganz vereinzelten Beobachtungen nur wenig kannten. Nur so ist es verständlich, dass im Beginn der verheerenden Seuche Stimmen laut werden konnten, welche behaupteten, dass man einer neuen, bisher unbekannten schweren Krankheit gegenüberstehe. Man kam jedoch sehr rasch zu der Erkenntnis, dass die Identität dieser mit den früher beschriebenen Grippeepidemien ganz ausser Zweifel stehe. Bald musste man sogar einsehen, dass trotz der grossen Anzahl von Symptomen und komplizierenden Möglichkeiten kaum eines der scharfen Beobachtungsgabe der früheren Aerzte entgangen war.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Arnsperger, Hans, Die Röntgenuntersuchung der Brustorgane, Leipzig 1909.Google Scholar
  2. Assmann, Herbert, Erfahrungen über die Röntgenuntersuchung der Rungen. Jena 1914.Google Scholar
  3. Barjon, F., Radiodiagnostic des affections pleuro-pulmonaires. Paris 1916.Google Scholar
  4. Brugsch-Schittenhelm, Lehrb. d. klin. Untersuchungsmethoden. 3. Aufl. 1916.Google Scholar
  5. Gött, Theodor, Die Röntgenuntersuchung in der Kinderheilkunde, in Rieder-Rosenthal, Lehrb. d. Röntgenkunde. Bd. 2. Leipzig 1918.Google Scholar
  6. Holzknecht, Guido, Die röntgenologische Diagnostik der Erkrankungen der Brusteingeweide. Arch. u. Atlas d. norm, u. path. Anatomie in typischen Röntgenbildern. Bd. 6. 1901.Google Scholar
  7. Jaksch u. Rotky, Die Rneumonie im Röntgenbilde. Ebenda. 1908.Google Scholar
  8. Judt, J. M., Die Säuglingspneumonie im Röntgenbilde. Verh. d. Deutschen Röntgen-Ges. Hamburg 1914. S. 210.Google Scholar
  9. Liebmann, E. und Schinz, H. R., Ueber das Röntgenbild der Influenzapneumonie. Vorläufige Mitteilung. Münchener med. Wochenschr. 1919. Nr. 23. S. 611–613.Google Scholar
  10. Leichtenstern-Sticker, Influenza. Nothnagel’s spez. Path. u. Ther. Wien 1912, Hölder.Google Scholar
  11. Rieder, Hermann. Ueber den Wert der Thoraxdurchleuchtung bei der Pneumonie, namentlich bei zentraler Lokalisation. Münchener med. Woehenschr. 1906. Nr. 41.Google Scholar
  12. Derselbe. Röntgenuntersuchung der Lungen und der Bronchien, in Rieder-Rosenthal. Lehrb. d. Röntgenkunde, Bd. 1. Leipzig 1913.Google Scholar
  13. Schwarz, G., Demonstration eines Falles nichtkonfluierender. über beide Lungenfelder generalisierter bronohopneumoniseher Herde im Röntgenbilde. Wiener klin. Wochenschr. 1910. Nr. 25. S. 875.Google Scholar
  14. Steyrer, Anton, Die Röntgendiagnosc der Lungenerkrankungen mit Ausschluss der Tuberkulose, in F. M. Gröde1, Grundriss u. Atlas d. Röntgendiagnostik in der inneren Med. München 1914.Google Scholar
  15. Williams, Francis H., Grippe and X-ray examinations. Boston med. and surg. journ. 1899. Vol. 140. p. 150.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1920

Authors and Affiliations

  • Erich Liebmann
  • Hans R. Schinz
    • 1
  1. 1.Leiter d. Röntgeninstituts am Kantonsspital ZürichSchweiz

Personalised recommendations