Advertisement

Die Ausnutzung der verschiedenen Nahrungsmittel im Darmkanal

  • Emil Abderhalden

Zusammenfassung

Wir haben bereits betont, daß nicht die Menge der dem Verdaungskanal zugeführten Nahrungsstoffe maßgebend ist, sondern die zur Aufnahme gelangenden Anteile. Sie allein stehen den ZeHen zur Verfügung. Es ist dies etwas ganz Selbstverständliches, und doch wird diese grundlegende Tatsache fortwährend übersehen. Man hat Tabellen in großer Zahl verbreitet, in denen die Analysenergebnisse der Untersuchung zahlreicher Nahrungsmittel mitgeteilt sind. Vielfach beziehen sich die Zahlen auf das Trockengewicht der Nahrungsmittel, vielfach sind sie auch wenig exakt. Nun wird an Hand dieser Zahlen beurteilt, ob ein Nahrungsmittel besonders wertvoll ist oder nicht. Man übersieht dabei: 1. daß ein Nahrungsmittel, das nach seiner Zusammensetzung wertvoll erscheint, viel an Wert einbüßen kann, weil es vielleicht sehr schlecht ausgenützt wird. 2. Manches Nahrungsmittel besticht uns durch den hohen Gehalt an einem bestimmten Nahrungsstoff.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1919

Authors and Affiliations

  • Emil Abderhalden

There are no affiliations available

Personalised recommendations