Advertisement

Die Arbeiten des Verbandes

  • Verband Deutscher Elektrotechniker
Chapter

Zusammenfassung

Als Zeugnisse der Tätigkeit des Verbandes Deutscher Elektrotechniker sind vornehmlich die von ihm geschaffenen Vorschriften und Normalien zu nennen, die zum großen Teil weit über das eigentliche Gebiet der Elektrotechnik hinaus Bedeutung gewonnen haben. Schon auf seiner ersten Jahresversammlung 1893 in Cöln nahm der Verband — im Anschluß an einen Vortrag von H. Voigt („Vorschläge zur Einführung einheitlicher Kontaktgroßen und Schrauben bei Ausschaltern, Sicherungen sowie größeren Apparaten von 50 A. an“) — seine Arbeiten in dieser Richtung auf, um sie dann stetig weiterzuentwickeln. Die segensreiche Wirkung dieser Arbeit Bestrebungen für die Industrie ist in einem Geschäftsbericht von Siemens & Halske (1912) bestätigt mit den Worten:

„Ein anerkennenswertes Blatt in der Geschichte unserer Industrie bildet z.B. die Wirksamkeit des Verbandes Deutscher Elektrotechniker, welche sich von Anfang an der allseitigen Unterstützung und Mitarbeit der gesamten Industrie zu erfreuen gehabt hat. Durch ihn ist es auf dem rein technischen Gebiet zu zahlreichen Normen und Vorschriften gekommen, die eine wohltätige Ordnung bedeuten und allgemein befolgt werden.“

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1).
    Unter Benutzung von Webers „Erläuterungen zu den Vorschriften für die Errichtung und den Betrieb elektrischer Starkstromanlagen“. Berlin, Verlag Julius Springer.Google Scholar
  2. 1).
    Zur Zeit setzt sich das Redaktionskomitee aus folgenden Mitgliedern zusammen: Chri-9tiani (Vorsitz), Dettmar, Deutsch, Emde, Fleischmann, Götze, Heinke, Kohlrausch, Krone, Kubier, Meißner, Perls, Schüler, Springer, Vogelsang, Zehme.Google Scholar
  3. 1).
    Ausgabe 1909 (Stand vom 1. April 1909) 174 Seiten, 1978 Elektrizitätswerke; Ausgabe 1910 (Ergänzung vorstehender Ausgabe für den 1. April 1910) 72 Seiten, 281 Elektrizitätswerke; Ausgabe 1911 (Stand vom 1. April 1911) 323 Seiten, 2526 Elektrizitätswerke; Ausgabe 1913 (Stand vom 1. April 1913) 538 Seiten, 4040 Elektrizitätswerke.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1918

Authors and Affiliations

  • Verband Deutscher Elektrotechniker

There are no affiliations available

Personalised recommendations