Advertisement

über die Verwendung der Kälte in der anatomischen Technik

Chapter

Zusammenfassung

In der makroskopischen Anatomie sowohl wie in der histologischen Technik hat sich die Gefriermethode einen hervorragenden Platz erobert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Merkel und Bonnet, Ergebnisse der Anat. u. Entwicklungsgesch. 14, 1243. 1904.Google Scholar
  2. 2.
    Müller, M., über das Wachstum und die Lebensfähigkeit von Bakterien sowie den Ablauf fermentativer Prozesse bei niederer Temperatur. Archiv f. Hyg. 47. 1903.Google Scholar
  3. 3.
    Fischer, B., Bakterienwachstum bei 0° usw. Centralbl. f. Bakt. u. Parasitenk. 4, 89. 1888.Google Scholar
  4. 4.
    Dieudonné, A., Beiträge zur Kenntnis der Anpassungsfähigkeit der Bakterien an ursprünglich ungünstige Temperaturverhältnisse. Arbeiten a. d. Kais. Gesundheitsamt 9, 492. 1894.Google Scholar
  5. 5.
    Schmidt-Nielsen, Über einige psychrophile Mikroorganismen und ihr Vorkommen. Centralbl. f. Bakt. u. Parasitenk. 9. Abt. 2, Nr. 5. 1902.Google Scholar
  6. 6.
    Pictet und Young, Compt. rend. de l’Acad. des Sc. T. 98, 747. 1884.Google Scholar
  7. 7.
    Ostertag, R. von, Handbuch der Fleischbeschau 2, 6. Aufl. 1913.Google Scholar
  8. 8.
    Friedenthal, H., Archiv f. Anat. u. Physiol., Physiol. Abt., 1904, S.577.Google Scholar
  9. 9.
    Frorie p, A., über die Kühlanlage der Anatomischen Anstalt in Tübingen. Verhandl. d. Anatom. Gesellsch., 13. Vers. Tübingen 1899, S.126–129.Google Scholar
  10. 10.
    His, W., Zur Geschichte der Gefrierschnitte. Anatomischer Anzeiger 13, 331ff. 1897.Google Scholar
  11. 11.
    Froriep, A., über ein für die Lagebestimmung des Hirnstammes im Schädel verhängnisvolles Artefakt beim Gefrieren des menschlichen Kadavers. Anatomischer Anzeiger 19, 427ff. 1901.Google Scholar
  12. 12.
    Symington, J., Are the cranial contents displaced and the Brain damaged by Freezing the entire Head? Journ. Anatomy. Vol. 37, N. S, Vol. 17, P. II, S. 97–106. 1903.Google Scholar
  13. 13.
    Verslag van de door de Nederlandsche Vereeniging voor de Koeltechniek ingestelde Commissie voor de Vischconserveering etc. Delft 1912/13. F. Gräfe.Google Scholar
  14. 14.
    Plank, R., und E. Kallert, über die Behandlung und Verarbeitung von gefrorenem Schweinefleisch. Verl. d. Zentral-Einkaufsges. m. b. H., Berlin W 8, Behrenstr. 21. 1915. Abhandl. zur Volksernährung.Google Scholar
  15. 15.
    Dieselben, über die Behandlung und Verarbeitung von gefrorenem Rindfleisch. Ebenda. 1916.Google Scholar
  16. 16.
    Plank, Ehrenbaum, Reuter, Die Konservierung von Fischen durch das Gefrierverfahren. Ebenda. 1916.Google Scholar
  17. 17.
    Zsigmondy, R., Kolloidchemie. Ein Lehrbuch. Leipzig 1912.Google Scholar
  18. 18.
    Grönroos, H., Zusammenstellung der üblichen Konservierungsmethoden für Präpariersaalzwecke. Anatomischer Anzeiger 15, 5. u. 6. 1899.Google Scholar
  19. 19.
    Plank, R., über dim Einfluß der Gefriergeschwindigkeit auf die histologischen Veränderungen tierischer Gewebe. Zeitschr. f. allgem. Physiol. 17, H. 3. 1916.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1917

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations