Advertisement

Gastrulation und Chordulation

Chapter

Zusammenfassung

Vor mehr als einem Menschenalter haben Sie, hochverehrter Herr Geheimrat, sich eingehend mit dem „Primitivstreifen“ der Vögel beschäftigt, ingleichen mit dem von Ihnen entdeckten „Canalis neurentericus“ der Gans. Darum scheint es mir statthaft zu sein, daß ich in der Festschrift, die Ihnen bei Gelegenheit Ihres 70. Geburtstages überreicht wird, von den theoretischen Ableitungen rede, die an die primitiven axialen Organe des Embryos geknüpft worden sind, und etwas ausführlicher über die Anschauungen berichte, die ich von den mit ihnen verbundenen Vorgängen der Gastrulation und Chordulation gewonnen habe.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literaturverzeichnis

  1. Gasser, Der Primitivstreifen bei Vogelembryonen. Schriften d. Gesellschaft z. Beförderung d. gesamten Naturw. in Marburg 11. 1878.–Cassel 1879.Google Scholar
  2. Gasser, Beiträge zur Kenntnis der Vogelkeimscheibe. Archiv f. Anat. u. Physiol., Anat. Abt., 1882, S. 359.Google Scholar
  3. Kupffer, C., Die Gastrulation an den meroblastischen Eiern der Wirbeltiere und die Bedeutung des Primitivstreifs. Archiv. f. Anat. u. Physiol., Anat. Abt. 1882, S. 1ff., 139ff., 1884, S. Iff.Google Scholar
  4. Bonnet, R., Beiträge zur Embryologie der Wiederkäuer, gewonnen am Schafei. Arch. f. Anat. u. Physiol., Anat. Abt., 1889, S. 1 ff.Google Scholar
  5. Bonnet, R., Lehrbuch der Entwicklungsgeschichte. Berlin 1907. 2. Aufl. 1912.Google Scholar
  6. Rabl, C., Édouard Van Beneden und der gegenwärtige Stand der wichtigstef von ihm behandelten Probleme. Archiv f. mikro Anat. 88, S. 3ff. 1915.CrossRefGoogle Scholar
  7. Hubrecht, A. A. W., Die Gastrulation der Wirbeltiere. Anat. Anz. 26,S. 353ff. 1905.Google Scholar
  8. Keibel, F., Die Gastrulation und die Keimblattbildung der Wirbeltiere. Ergebn. d. Anat. u. Entwicklungsgesch. 10, S. 1002ff. 1901.Google Scholar
  9. Keibel, F., Zur Gastrulationsfrage. Anat. Anz. 26, S. 366ff. 1905.Google Scholar
  10. Hertwig, O., Die Lehre von den Keimblättern. Handb. d. Entwicklungslehre 1, 1. Teil, S. 699ff. 1906.Google Scholar
  11. Schlater, G., über die phylogenetische Bedeutung des sogenannten mittleren Keimblattes. Anat. Anz. 31, S. 312ff., 321ff. 1907.Google Scholar
  12. Triepel, H., Chorda dorsalis und Keimblätter. Anat. Hefte I. Abt., 50, S.499ff. 1914.CrossRefGoogle Scholar
  13. Triepel, H., Ein menschlicher Embryo mit Canalis neurentericus. Chordulation. AMt. Hefte I. Abt., 54, S. 149ff. 1916.Google Scholar
  14. Triepel, H., Lehrbuch der Entwicklungsgeschichte. Leipzig 1917.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1917

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations