Advertisement

Beiträge zur Entwicklungsgeschichte von Tatusia novemcincta L

Chapter

Zusammenfassung

Die Embryologie der Gürteltiere hat in den letzten Jahren eine recht ausgiebige Bearbeitung gefunden. In erster Linie sind es die ausgezeichneten Arbeiten von Miguel Fernandez gewesen, die uns mit einer großen Reihe neuer Tatsachen über den eigenartigen Entwicklungsgang der Mulita und des Peludo bekannt gemacht haben. Ferner sind Beobachtungen nordamerikanischer Autoren zu nennen, die ebenfalls wertvolle Beiträge lieferten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literaturverzeichnis

(Eine vollständige Zusammenstellung der Literatur über Gürteltierentwicklung gibt Fernandez [l. c. Nr. 2, p. 509], auf die ich verweise.)

  1. 1.
    Fernandez, Beiträge zur Embryologie der Gürteltiere. Morph. Jahrb. 39, H. 2. 1909.Google Scholar
  2. 2.
    Fernandez, Die Entwicklungder Mulita. Revista deI Museo de la Plata, Tomo XXI, La Plata 1915 und Leipzig, Kar! W. Hirsemann.Google Scholar
  3. 3.
    Fernandez, Zur Anordnung der Embryonen und Form der Placenta bei Tatusia novemcincta. Anatomischer Anzeiger 46. 1914.Google Scholar
  4. 4.
    Fernandez, Über einige Entwicklungsstadien des Peludo (Dasypus villosus) und ihre Beziehung zum Problem der spezifischen Polyembryonie des Genus Tatusia. Anatomischer Anzeiger 48. 1915.Google Scholar
  5. 5.
    Lane, Some observations on the habits and placentation of Tatu novemcinctum. The state university of Oklahoma, research bulletin. Norman 1909.Google Scholar
  6. 6.
    Newman and Patterson, The development of the nine-banded armadillo from the primitive streak stage to birth; with especial reference to the question of specific polyembryony. Journal of morphology. Vol. 21. 1910.Google Scholar
  7. 7.
    Strahl, Über den Bau der Placenta von Dasypus novemcinctus. Anatomischer Anzeiger 44. 1913.Google Scholar
  8. 8.
    Strahl, Über den Bau der Placenta von Dasypus novemcinctus, II. Anatomischer Anzeiger 47. 1914.Google Scholar
  9. 9.
    Strahl, Ein Corpml cavernosum uteri. Anatomischer Anzeiger 50. 1917.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1917

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations