Advertisement

Zusammenfassung

Vor Beginn irgendeiner Organisationsmaßnahme, die dazu bestimmt ist, die Betriebsrechnung umzugestalten, ist es erforderlich, sich über die Gliederung klar zu werden, die man dem Unternehmen zugrunde zu legen wünscht. Es gilt daher, den Betrieb, oder vielmehr das ganze Unternehmen, in ein logisch aufgebautes System von Abteilungen zu zerlegen. Fast stets wird eine gewisse Abteilungsgliederung bereits bestehen, jedoch ist es erforderlich, zu prüfen, ob sie den nachstehenden Erfordernissen entspricht. Diese Prüfung muß mit großer Sorgfalt erfolgen, denn die Einteilung bildet das Gerüst, das die Zahlen des ganzen Betriebes tragen soll. Später notwendig werdende Änderungen bringen daher nicht nur Unbequemlichkeiten mit sich, sondern unterbrechen auch die statistischen Übersichten und entwerten hierduch häufig die bis zu dem betreffenden Zeitpunkt geleistete Arbeit. Andererseits muß der Aufbau der Abteilungen so geartet sein, daß neue Zweige hinzugefügt, andere, bereits bestehende, jederzeit durch Teilung getrennt erlaßt werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1919

Authors and Affiliations

  • Herbert Peiser

There are no affiliations available

Personalised recommendations