Advertisement

Die tonfreien Wechselwirkungen der Sehfeldstellen

  • Ewald Hering

Zusammenfassung

§ 26. Vom simultanen Helligkeitskontraste1). Wenn ein kleines graues Feld, z. B. ein Papierschnitzel, auf einem weißen Papier dunkler grau, auf einem schwarzen heUer grau erscheint, als auf einem gleichgrauen Papier, oder wenn es auf rotem Papier grünlich, auf gelbem bläulich aussieht, so pflegt man solche sogenannte Kontrasterscheinungen als Täuschungen über die »wirkliche« Farbe des Schnitzels zu bezeichnen, während man diejenige Farbe, die es auf gleichgrauem Grunde zeigt, als seine wirkliche Farbe gelten lässt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1920

Authors and Affiliations

  • Ewald Hering

There are no affiliations available

Personalised recommendations