Advertisement

Zusammenfassung

Die Bestimmung der Gasmenge, die in der Zeiteinheit durch eine Leitung fließt, verlangt ähnliche Meßeinrichtungen, wie sie für Wasser in Gebrauch sind. Die Wahl der Meßmethode richtet sich nach der Größe der Durchflußmenge und nach den besonderen Verhältnissen der Anlage, weniger dagegen nach dem System der maschine, die den Gasstrom verursacht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1919

Authors and Affiliations

  • P. Ostertag

There are no affiliations available

Personalised recommendations