Advertisement

Städtebau pp 66-81 | Cite as

Der Fernverkehr

  • Otto Blum
  • G. Schimpff
  • W. Schmidt
Part of the Handbibliothek für Bauingenieure book series (BAUINGENIEUR, volume 1)

Zusammenfassung

Unter „Fernverkehr“ wird im Gegensatz zu dem an anderer Stelle erörterten „Stadtverkehr“ der Verkehr verstanden, der sich über die Grenzen des einheitlichen Wirtschaftsgebietes der Stadt hinaus erstreckt. Der Fernverkehr wird von Wasserstraßen, vom Meer, von Flüssen und Kanälen mit den zugehörigen Häfen und von den Eisenbahnen mit den zugehörigen Bahnhöfen bedient. Post-, Fernschreib-, Fernsprech- und Luftverkehr brauchen in diesem Zusammenhang nicht behandelt zu werden; die Erörterung der Landstraßen und des Kraftwagenverkehrs erfolgt an anderer Stelle.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1921

Authors and Affiliations

  • Otto Blum
    • 1
  • G. Schimpff
    • 2
  • W. Schmidt
    • 3
  1. 1.Techn. HochschuleHannoverDeutschland
  2. 2.Techn. HochschuleAachenDeutschland
  3. 3.StadtbauinspektorStettinPolen

Personalised recommendations