Advertisement

Reihen

  • Erwin Madelung
Chapter
  • 38 Downloads
Part of the Die Grundlehren der Mathematischen Wissenschaften book series (GL, volume 4)

Zusammenfassung

Gegeben sei eine unendliche Anzahl reeller oder komplexer Zahlen u 0, u 1, u 2 ... Man bezeichnet dann ihre formal gebildete Summe als eine konvergente Reihe, wenn die Summe der n ersten Glieder S n = u 0 + ... + u n−1 für lim n = ∞ einer endlichen und bestimmten Grenze zustrebt. \(\mathop {\lim }\limits_{n = \infty } S_n = S\) heißt der Summenwert der Reihe. Ist die Reihe nicht konvergent, so heißt sie divergent. Die Größe SS n = R n heißt der Reihenrest.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1922

Authors and Affiliations

  • Erwin Madelung
    • 1
  1. 1.Theoret. PhysikUniversität Frankfurt a. M.Deutschland

Personalised recommendations