Elektrizitätslehre

  • Erwin Madelung
Part of the Die Grundlehren der Mathematischen Wissenschaften book series (GL, volume 4)

Zusammenfassung

Von einer ruhenden Ladung e 1 am Ort r1 wird auf eine zweite e 2 am Ort r2 eine Kraft K12 ausgeübt, wenn r = r1 − r2 bedeutet,
$${\text{K}}_{12} = \frac{{e_1 e_2 \left( {{\text{r}}_1 - {\text{r}}_2 } \right)}} {{\varepsilon \left| {{\text{r}}_1 - {\text{r}}_2 } \right|^3 }} = \frac{{e_1 e_2 {\text{r}}}} {{\varepsilon r^3 }},$$
(1)
wenn der ganze Raum mit einem homogenen isotropen Medium (Dielektrikum) erfüllt ist. ε heißt Dielektrizitätskonstante des Mediums. Sie wird für das Vakuum = 1 gesetzt und ist > 1.1)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1922

Authors and Affiliations

  • Erwin Madelung
    • 1
  1. 1.Theoret. PhysikUniversität Frankfurt a. M.Deutschland

Personalised recommendations