Advertisement

Zur empirischen Überprüfung behaupteter Produkt-Relaunch-Effekte: Ein interventionsanalytischer Ansatz

  • M. Nenning
  • E. Topritzhofer
  • U. Wagner

Zusammenfassung

Produkt-Neupositionierungen stellen einen größeren Eingriff in den Umsatzverlauf einer Marke dar (Intervention). In einem dynamischen Markt mit stärkeren Umsatzschwankungen aller vertretenen Marken ist es allerdings sehr häufig nicht möglich, mit „freiem Auge” zu erkennen, inwieweit es im Gefolge der Intervention tatsächlich zu einer signifikanten Umsatzverbesserung gekommen ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Box, G.P.E., und GM. Jenkins: Time Series Analysis, Forecasting and Control. San Francisco 1970.Google Scholar
  2. Box, G.P.E., und G.C. Tiao: Intervention Analysis with Applications to Economic and Environmental Problems. Journal of the American Statistical Association 70, March 1975, S. 70ff.CrossRefGoogle Scholar
  3. Glass, G. V., V.L. Willson und J.M. Gottrnan: Design and Analysis of Time-Series Experiments. Boulder 1975.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • M. Nenning
  • E. Topritzhofer
  • U. Wagner

There are no affiliations available

Personalised recommendations