Advertisement

Inflation! pp 31-86 | Cite as

Inflationsmechanismen und -ursachen

  • H. Wagner
Part of the Hintergründe book series (HINTERGRUENDE, volume 8)

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werde ich anknüpfen an gebräuchliche Begriffe und Konzepte der Inflationsdiskussion, die Sie vielleicht schon aus Zeitungen, Rundfunk oder Fernsehen kennen, wie
  • Nachfrageinflation,

  • Angebots- oder Anbieterinflation,

  • importierte Inflation,

  • Geldmengeninflation.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. Ciaassen, E.M.: Weltinflation. München 1978.Google Scholar
  2. Ehrlicher, W., und W.-D. Becker (Hrsg.): Die Monetarismus-Kontroverse. Beihefte zu Kredit und Kapital, Heft 4. Berlin 1978.Google Scholar
  3. Friedman, M.: Die optimale Geldmenge und andere Essays. München 1970.Google Scholar
  4. Frisch, H.: Die neue Inflationstheorie. Göttingen 1980.Google Scholar
  5. Johnson, H.G.: Inflation. Theorie und Politik. München 1975.Google Scholar
  6. Müller, N.W.: Anspruchsverhalten sozialer Gruppen und Inflation. Köln 1976.Google Scholar
  7. Müller, U., H. Bock, und P. Stahlecker: Stagflation. Ansätze in Theorie, Empirie und Therapie. Königstein/Ts. 1980.Google Scholar
  8. Pohl, R.: Theorie der Inflation. München 1981.Google Scholar
  9. Steinmann, G.: Inflationstheorie. Paderborn 1979.Google Scholar
  10. Ströbele, W.: Inflation — Einführung in Theorie und Politik. München 1979.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • H. Wagner

There are no affiliations available

Personalised recommendations