Advertisement

Staat, Konjunktur und Stabilitätsgesetz

  • M. Buhbe
  • S. Hilmer
Chapter
  • 19 Downloads
Part of the Hintergründe book series (HINTERGRUENDE, volume 5)

Zusammenfassung

In der Bundesrepublik Deutschland war die öffentliche Hand bis 1967 im Prinzip auf eine sogenannte Parallelpolitik festgelegt. Die Staatsausgaben mußten der Entwicklung der Staatseinnahmen folgen, so daß der Staatshaushalt immer ausgeglichen war. Nun steigen oder fallen die Steuereinnahmen immer parallel mit dem Bruttosozialprodukt. Also steigen (fallen) auch die Staatsausgaben bei dieser Politik in Zeiten eines steigenden (fallenden) Bruttosozialprodukts.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • M. Buhbe
  • S. Hilmer

There are no affiliations available

Personalised recommendations