Organische Verbindungen

  • Bernhard Fischer

Zusammenfassung

Ersetzen wir in einem Kohlenwasserstoff ein Wasserstoff-Atom durch die Hydroxylgruppe —OH1), so erhalten wir einen Alkohol, und zwar ist der gebildete Alkohol in unserem Falle ein einwerthiger oder einatomiger, weil nur ein H-Atom durch eine —OH-Gruppe ersetzt wurde. Wir haben in den nachstehenden Besprechungen lediglich die von den gesättigten oder Grenz-Kohlenwasserstoffen (Paraffinen) der allgemeinen Formel Cn H2 n + 2 sich ableitenden einwerthigen Alkohole der allgemeinen Formel Cn H2 n + 1 OH im Auge. So würden sich beispielsweise ableiten lassen von:

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1889

Authors and Affiliations

  • Bernhard Fischer
    • 1
  1. 1.Pharmakologischen InstitutUniversität BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations