Immunologische Erkrankungen

  • S. Strober
  • H. O. McDevitt

Zusammenfassung

Eine Vielzahl verschiedener Krankheitsbilder wird heute mit Störungen im Immunapparat erklärt. Die Ergebnisse neuerer Untersuchungen über Struktur und Funktion des humoralen und zellulären Immunsystems machen diese Störungen besser verständlich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur: Kapitel 30. Immunologische Erkrankungen

  1. Barandun, S., Stampfli, K., Spengler, G. A., Riva, G.: Die Klinik des Antikörpermangelsyndroms. Hely. med. Acta 26, 163 (1959).Google Scholar
  2. Brandis, H.: Einführung in die Immunologie. Stuttgart: Fischer 1972.Google Scholar
  3. Gotz, H. C.: Immunologische Plasmaprotein-Diagnostik. Berlin: de Gruyter 1972.Google Scholar
  4. Hansen, K., Werner, M.: Lehrbuch der klinischen Allergie. Stuttgart: Thieme 1967.Google Scholar
  5. Humphrey, J. H., White, R. G.: Kurzes Lehrbuch der Immunologie. Stuttgart: Thieme 1972.Google Scholar
  6. Kindler, U.: Paraproteinämien. Stuttgart: Thieme 1973.Google Scholar
  7. Lindenmann, J.. Lernprogramm Immunologie. Stuttgart: Thieme 1971.Google Scholar
  8. Markt, H., Wuhrmann, F.: Häufigkeit und klinische Bedeutung der Paraproteinämien Klin. Wschr. 43, 85 (1965).CrossRefGoogle Scholar
  9. Riva, G. (Hrsg.): Makroglobulinämia Waldenström. Basel: Schwabe 1958.Google Scholar
  10. Rubinstein, A. (Hrsg.): Immunologie im Kindesalter, Bd. 35. Der Pädiatrischen Fortbildungskurse für die Praxis. Basel: Karger 1972.Google Scholar
  11. Steffen, C.: Allgemeine und experimentelle Immunologie und Immunpathologie und ihre klinische Anwendung. Stuttgart: Thieme 1968.Google Scholar
  12. Vorlaender, K. O., Grenzmann, M.: Die Therapie des Antikörpermangelsyndroms. Dmw 92, 1823 (1967).CrossRefGoogle Scholar
  13. Wildhack, R.: Verlaufsbeobachtungen bei Paraproteinämien. Dmw 94, 157 (1969).CrossRefGoogle Scholar
  14. Wuhrmann, F., Marki, H. H.: Dysproteinämien und Paraproteinämien. Basel: Schwabe 1963.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • S. Strober
  • H. O. McDevitt

There are no affiliations available

Personalised recommendations