Advertisement

Einleitung

Konstitution — „geprägte Form, die lebend sich entwickelt“
  • Hans von Hentig

Zusammenfassung

Anlage ist, um einen reaktiven Kern geschart, Spiegel und Gegenpart der Umweltkräfte. In ihrer Wertung kann sie für den Soziologen nicht das gleiche sein wie für den Biologen. Anlage in der Urform ist auf Zwecke ausgerichtet: Bestand der Art, kurzfristiges Überleben für das Individuum, soweit der Umweltanspruch nicht die Fähigkeit, sich anzupassen, übersteigt. Ich denke an Vulkanausbrüche, Erdbebenkatastrophen, Eisperioden, bakterielle Virulenz in Seuchenzeiten. Wenn Völker jauchzend sich in Selbstvernichtung stürzen, erfinderisch bemüht, die anderen und sich selber auszurotten, so müssen sie zu solchem Ausbruch disponiert sein, von reinen Abwehrkriegen abgesehen. Mit Lärm, verdorbener Luft, verseuchtem Wasser bewegen wir uns schwankend auf der Grenze der bemessenen Fähigkeit zu überleben. Daß es gelingt, hängt davon ab, ob wir vermögen, selbstgeschaffener Schädlichkeit uns zu erwehren. Beim Selbstmord hat der angeborene Selbsterhaltungstrieb Bankerott erklärt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Hinweise

  1. 3.
    Siehe den Widerstand, den Chief Justice Ellenborough gegen den Antrag von Sir Samuel Romilly leistete, die Todesstrafe bei Diebstahl im Werte von 5 Shilling und mehr aufzuheben. Er meinte, daß kein Mensch mehr sein Haus verlassen könne, ohne es beraubt zu finden. Lord Campbell: The lives of the Chief Justices of England, Bd. IV, S. 242, Boston 1873.Google Scholar
  2. 4.
    Zaunert, Paul: Rheinlandsagen, Bd. II, S. 10, Jena 1924.Google Scholar
  3. 1.
    Darwin, Charles: Die Entstehung der Arten durch natürliche Zuchtwahl, Bd. I, S. 53, Reklameausgabe.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • Hans von Hentig
    • 1
  1. 1.Universität BonnDeutschland

Personalised recommendations