Advertisement

Untersuchungen über die Plagiotropie der Coleus-Seiten-Sprosse

  • Friedrich Hennings

Zusammenfassung

In den letzten 50 Jahren sind die Ansichten über die Ursachen des plagiotropen Wuchses von Seitensprossen vielfachem Wechsel unterworfen gewesen. Erst in neuerer Zeit erkannte man die plagiotrope Ruhelage als eine Gleichgewichtslage. „In dieser Gleichgewichtslage halten sich“ — wie Zimmermann (1927, S. 178) ausführt, — „zwei antagonistische Krümmungstendenzen die Wage, nämlich: eine aufwärts gerichtete ‚geonegative‘ und eine abwärts gerichtete ‚geopositive‘ Krümmungstendenz. Umstritten bzw. ungeklärt sind dagegen noch: die qualitative Frage nach dem ‚Wesen‘, insbesondere der ‚geopositiven‘ Krümmungstendenz, oder genauer gesagt, nach dem qualitativen Ablauf der Reizreaktionskette, sowie die quantitative Frage, aus welchem Grunde die beiden Krümmungstendenzen gerade in der normalen Gleichgewichtslage gleich groß sind.“

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Baranetzky : Über die Ursachen, welche die Richtung der Äste der Baumund Straucharten bedingen. Flora 89 (1901).Google Scholar
  2. Fitting : Untersuchungen über den geotropischen Reizvorgang I und II. Jb. f. wiss. Bot. 41 (1901).Google Scholar
  3. Gradmann : Jber. ges. Physiol. (1926).Google Scholar
  4. Kniep : Über den Einfluß der Schwerkraft auf die Bewegungen der Laubblätter und die Frage der Epinastie. Jb. f. wiss. Bot. 48 (1910).Google Scholar
  5. Lundegårdh : Die Ursachen der Plagiotropie und die Reizbewegungen der Nebenwurzeln. L. Lunds Universitets Arsskrift, N. F. Avd. 2, 13, Nr 6.Google Scholar
  6. Pisek : Untersuchungen über den Autotropismus der Haferkoleoptile. Jb. f. wiss. Bot. 65 (1926).Google Scholar
  7. Rawitseher : Epinastie und Geotropismus. Z. f. Bot. 15 (1923).Google Scholar
  8. Beiträge zur Theorie des Plagiotropismus. Ebenda 17 (1925).Google Scholar
  9. Riss : Über den Einfluß allseitig und in der Längsrichtung angreifender Schwerkraft auf Wurzeln. J b. f. wiss. Bot. 53 (1913).Google Scholar
  10. v. Ubisch : Die Wirkung der Schwerkraft auf Haupt- und Nebenwurzeln. Ebenda 63 (1925).Google Scholar
  11. Die Wirkung der Schwerkraft auf Haupt- und Nebenwurzeln. II. Ebenda 66 (1927).Google Scholar
  12. van der Wolk : Investigation of the transmission of light stimuli in the seedlings of avena. Publications sur la Physiologie végetale. Nimègue (1912).Google Scholar
  13. Zimmermann : Untersuchungen über den plagiotropen Wuchs von Ausläufern. Jb. f. wiss. Bot. 63 (1924).Google Scholar
  14. Über die ängsangreifende Schwerkraft und das Sinusgesetz I, II. Ber. dtsch. bot. Ges. 42 1925 ).Google Scholar
  15. Die Georeaktionen der Pflanze. Erg. Biol. 2 (1927).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1930

Authors and Affiliations

  • Friedrich Hennings
    • 1
  1. 1.HildesheimDeutschland

Personalised recommendations