Advertisement

Peine pp 68-93 | Cite as

Der Kreis Peine

  • Alfred Striemer
Part of the Schriftenreihe der Reichsarbeitsgemeinschaft für Raumforschung an der Technischen Hochschule Berlin book series (SRRTHB, volume 2)

Zusammenfassung

Die finanzielle Lage des Kreises ist durchaus günstig. Von den Schulden beim Gemeindeumschuldungsverband, die 1934 eine Höhe von 508 000 RM erreicht hatten, sind Tilgungen vorgenommen worden, so daß ein Rest von nur 135 000 RM besteht. Das Rücklagensoll für den Kreiskommunalverband in Höhe von 540 000 RM ist zu 83% erreicht. Verschiedene andere Rücklagen sind gemacht worden, so daß für 1937 mit einem Überschuß gerechnet werden kann. Der Kreis vereinnahmt aus den Kreisumlagen 1 Mill. RM. Der Kreis erhält als Anteil aus der Einkommen-, Körperschafts-, Umsatz-, Grunderwerbs-, Hundesteuer (22 000), Bier-, Jagdsteuer und Abgaben, insgesamt 1,236 Mill. RM.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1939

Authors and Affiliations

  • Alfred Striemer
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations