Advertisement

Die paroxysmale Tachykardie

  • Edmund Maliwa
Part of the Bücher der Ärztlichen Praxis book series (BAP, volume 10)

Zusammenfassung

Wenn wir die paroxysmale Tachykardie in diesem Kapitel vor den übrigen Frequenzstörungen zur Erörterung bringen, so müssen zwei Bemerkungen vorausgeschickt werden. Die erste ist, daß die paroxysmale Tachykardie kein Krankheitsbild im engeren Sinne, sondern nur ein wohl abgrenzbarer Symptomenkomplex ist; und zweitens, daß dieser Symptomenkomplex keine einheitliche Auslösungsursache besitzt, wohl aber, daß wir annehmen können, daß die meisten Formen und insbesondere jene, die sich dem praktischen Arzte darbieten und die nicht wegen schwerer Störungen eine Anstalt aufsuchen, auf reflektorischem Wege in Betrieb gesetzt werden. Diese aus der Erfahrung gestützte Annahme rechtfertigt die Einteilung an dieser Stelle.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1928

Authors and Affiliations

  • Edmund Maliwa
    • 1
  1. 1.Baden bei WienÖsterreich

Personalised recommendations