Advertisement

Versammlung, 4. bis 6. August 1905 in Hannover

  • Julius Parreidt

Zusammenfassung

Miller ermahnt in der Eröffnungsrede wieder zu regerer Beteiligung am Vereinsleben. Es ist bekannt, welch große Vorteile daraus entstehen, daß Kollegen durch die Versammlungen miteinander in Berührung gebracht werden und sich gegenseitig von einem mehr kollegialischen Standpunkte aus beurteilen lernen, abgesehen von den Anregungen zu Studien und Forschungen, die in Beratungen gegeben werden. Miller hofft, daß die Zeit kommen wird, wo jeder würdige deutsche Zahnarzt Mitglied des Central-Vereins sein und durch ihn sich kräftig an der Hebung und Förderung unseres Standes betätigen wird. Er teilt sodann mit, daß in St. Louis bei dem Internationalen Zahnärztlichen Kongreß auch die „Fédération Dentaire Internationale“ neu begründet worden sei, wobei der Vorsitzende des Centrals-Vereins, Prof. Miller, zum Präsidenten gewählt worden ist. Sie wurde mit der Befugnis betraut, Ort und Datum der internationalen zahnärztlichen Kongresse zu bestimmen und 5 Mitglieder zu ernennen, die in Verbindung mit 10 von der einladenden Korporation zu ernennenden Zahnärzten die vorbereitenden Schritte für den nächstfolgenden Kongreß einzuleiten haben. Außerdem hat die Fédération internationale Kommissionen für Zahnhygiene, Unterricht usw. ins Leben gerufen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1909

Authors and Affiliations

  • Julius Parreidt
    • 1
  1. 1.LeipzigDeutschland

Personalised recommendations