Advertisement

Zusammenfassung

Mit Beginn der Tätigkeit der Vorarlberger Ill-werke Aktiengesellschaft wurde unter anderem auch ein Wassermeßdienst eingerichtet und allmählich zu einer das ganze Arbeitsgebiet umfassenden Organisation ausgebaut, um den Gesamtausbauplan auf sichere Grundlagen stellen zu können. Dabei wurde von Anfang an darauf Bedacht genommen, daß alle Gebiete, von den Gletscherregionen angefangen bis in die tiefen Tallagen, erfaßt werden. In der Erkenntnis, daß aus Niederschlagsbeobachtungen allein keine verläßliche Voraussage über die Abflußmengen möglich ist, wurde das Schwergewicht des ganzen Wassermeßdienstes auf die laufende Ermittlung der tatsächlichen Abflüsse an entsprechend verteilten Meßstellen gelegt. Auf diesem Wege konnten die für die Festlegung der Ausbaugröße maßgebenden Wassermengen durch langjährige Messungen eindeutig festgestellt werden.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1949

Authors and Affiliations

  • Alois Kieser
    • 1
  1. 1.BregenzÖsterreich

Personalised recommendations