Die Bewertung der Pfahlform vom Standpunkte der Praxis und der Wirtschaftlichkeit

  • Richard Kafka

Zusammenfassung

Aus den vorstehenden Ausführungen ergibt sich, daß eine Abwägung der Vorteile der Pfähle gegenüber den Pfeilern, und insbesonders verjüngt geformter Pfähle gegenüber zylindrischen Pfählen durch rein theoretische Erwägungen nicht möglich ist, da dem Vorteil einer größeren Tragfähigkeit der Nachteil größerer Setzungen gegenübersteht. Mit Rücksicht auf diese sich bekämpfenden Eigenschaften wird die Beantwortung der Frage welcher Pfahlform der Vorrang gebührt, nur praktischen und wirtschaftlichen Erwägungen vorbehalten bleiben müssen, wobei in besonderen Fällen nicht nur die Verhältnisse örtlicher Natur, sondern auch die Rücksichtnahme auf den Zweck des Bauwerks bei der Erledigung dieser Frage mitbestimmend sein werden. Im folgenden wird versucht, auch unter diesem Gesichtswinkel, soweit eben eine allgemeine Erörterung möglich ist, die Frage nach der günstigsten Pfahlform zu behandeln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1912

Authors and Affiliations

  • Richard Kafka

There are no affiliations available

Personalised recommendations