Advertisement

Zusammenfassung

Die Markthallen (Fleischverkaufshallen) sind für den Fleischverkehr von grosser Bedeutung, da ganz besonders in den Städten ohne Schlachtzwang das Publikum durch solche Einrichtungen einigermassen vor Uebervortheilung seitens der Fleischer geschützt wird, weil streng von einander getrennt das marktfähige (bankwürdige) von dem nicht marktfähigen (nicht bankwürdigen) Fleisch, zu welchem an vielen Orten auch das »Fleisch von ausserhalb« *) gerechnet wird, verkauft werden muss. Anders gestaltet sich die Sache in den Städten mit Schlachthöfen, denn hier geschieht die Klassificirung des Fleisches schon durch die Untersuchung des Sachverständigen durch Ueberweisen auf die Freibank, durch besondere Abstempelung u. s. w. Sehen wir aber von diesen, allerdings das wichtigste Nahrungsmittel betreffenden Vortheilen ab, so sind die Vorzüge der gedeckten Hallen den offenen Verkaufsständen gegenüber ausserdem noch so bedeutend, dass jede grössere Stadt den Marktverkehr in geschlossene Räume, welche nicht nur das kaufende und verkaufende Publikum, sondern auch die Waare vor Witterungseinflüssen, Hitze, Kälte, sowie auch vor Staub und Rauch schützen, verlegen sollte. In Folge dieses Schutzes halten sich nicht nur die Waaren besser und länger,*) sondern man kann ausserdem noch besondere Vorkehrungen für ihre Konservirung dadurch treffen, dass man unter den einzelnen grösseren Verkaufsständen Einzelkeller oder grössere mit Unterabtheilungen versehene gemeinschaftliche Räume herstellt, denen man bei grösseren Anlagen ganz besonders dadurch den vollen Werth von Aufbewahrungsräumen verleihen kann, dass man sie mit maschinellen Kühleinrichtungen versieht, deren Anlage ev. um so weniger Schwierigkeiten bieten dürfte, da andere Betriebseinrichtungen, wie elektrische Beleuchtung, Fahrstühle (Aufzüge) u. s. w. geeignetenfalls so wie so eine Dampfkessel-Anlage nöthig machen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1894

Authors and Affiliations

  • Oscar Schwarz
    • 1
  1. 1.städtischen Schlachthofes zu Stolp i. P.Deutschland

Personalised recommendations