Advertisement

Zusammenfassung

Der Regierungs-Dampfer „Strewe“ führte uns in der 6. Stunde des 10. April zu dem fiskalischen Bauhof zu Bredow, der ungefähr 3 km unterhalb Stettin auf der linken Seite der Oder liegt. Errichtet wurde derselbe im Jahre 1851 und im Jahre 1862 erheblich erweitert, sodass er nunmehr einen Flächenraum von rund 4,9 ha umfasst, von denen die beiden Hafenbassins 0,9 ha einnehmen; die Wasserfront an der Oder beträgt 195 m.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1887

Authors and Affiliations

  • Reisegenossen
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations