Advertisement

Industrie der Steine und Erden

  • B. Chajes

Zusammenfassung

Die Zahl der Erwerbstätigen in der Industrie der Steine und Erden betrug bei der Berufszählung von 1925 2,1% der gesamten deutschen erwerbstätigen Bevölkerung. Von den 684397 Erwerbstätigen dieser Industrie waren 31881 (4,6%) Selbständige, 52123 (7,6%) Angestellte und 600393 (87,8%) Arbeiter. Von den Arbeitern waren 519595 männlich und 80798 weiblich, d. h. sie betrugen 87,4 bzw. 87,6% der gesamten in der Industrie der Steine und Erden erwerbstätigen männlichen und weiblichen Bevölkerung. Gemeinsam ist den Berufstätigen, die zu dieser Industrie zählen, die Schädigung durch die verschiedenen Arten von mineralischem Staub (s. S. 40), der sie bei der Arbeit ausgesetzt sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1929

Authors and Affiliations

  • B. Chajes
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations