Advertisement

Zusammenfassung

Der Kopf ist aus sehr vielen Knochen zusammengeseßt, hauptsächlich wohl um die Geburt zu erleichtern, indem die verschiedenen Knochen hierbei, noch nicht fest mit einander vereint, nachgeben, ja sich selbst mehr oder weniger über einander schieben, und erst im spätern Alter in der von der Natur vorgeschriebenen Vage fest mit einander verwachsen, was an dem, beim ausgewachsenen Schädel sich markirenden Nähten ersichtlich ist. Von den vielen Knochen mögen daher hier nur einige erwähnt warden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1851

Authors and Affiliations

  • Riege
  • C. Baer

There are no affiliations available

Personalised recommendations