Advertisement

Zusammenfassung

Obgleich die Pflanzenfarbstoffe auf die gleiche Art geprüft werden können wie die Teerfarbstoffe, spielt bei ersteren doch der Umstand eine wichtige Rolle, daß bei ihnen die Provenienz, Reife und Alter von großem Einfluß sind und sie ferner meist als Drogen bzw. rohe Extrakte in den Handel kommen, die häufig eine variierende Menge von pflanzlichen und mineralischen Beimengungen mit sich führen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1929

Authors and Affiliations

  • Georg Grasser
    • 1
    • 2
  1. 1.Technischen Hochschule WienDeutschland
  2. 2.Institutes für GerbereiwissenschaftKaiserl. Hokkaido-Universität SapporoJapan

Personalised recommendations