Kinderzimmer

  • Erwin von Esmarch

Zusammenfassung

An das Kinderzimmer sind zunächst dieselben Forderungen wie an die Schlafzimmer zu stellen, außerdem wird es zweckmäßig sein, dasselbe so auszuwählen, daß es leicht von den übrigen Räumen der Wohnung isolirt werden kann, wenigstens wenn mehrere Kinder zur Familie gehören. Treten dann Infektionskrankheiten auf, so wird es jedenfalls leichter möglich sein, diese auf eins oder wenige der Familienmitglieder zu beschränken, und außerdem wird man nach überstandener Krankheit nur das eine isolirte Krankenzimmer zu desinficiren haben, während sonst häufig die ganze Wohnung als verseucht erklärt und einer Desinfektion unterzogen werden muß. Aus demselben Grunde kann auch nur empfohlen werden, die Wandbekleidung der Kinderzimmer zum Abwaschen geeignet auszuwählen, soweit das dem Miether überhaupt freisteht. Schutzvorrichtungen gegen das Hinausfallen der Kinder aus dem Fenster wird man nur in den seltensten Fällen in Wohnung vorfinden, und doch sind sie bei lebhaften Kindern und wenn die Brüstungen der Fenster niedrig sind, sehr angebracht.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1897

Authors and Affiliations

  • Erwin von Esmarch
    • 1
  1. 1.Universität Königsberg i. Pr.Deutschland

Personalised recommendations