Die Geschlechtskrankheiten einschließlich der Prostitution

  • Hans Haustein

Zusammenfassung

Erst die Kenntnis einer Erkrankung und die Erkenntnis ihrer Bedeutung für das Einzelwesen wie für die Gesamtheit können den Hintergrund und die Grundlage für die Möglichkeit ihrer Bekämpfung bilden. So ist bei den Geschlechtskrankheiten je nach dem Wissen die Stellungnahme von Ärzten und Laien in den einzelnen Epochen eine ganz verschiedene gewesen; und die Bedeutung der venerischen Infektionen in sozialhygienischer wie eugenischer Beziehung ist erst in der letzten Periode der medizinischen Wissenschaft erkannt worden.

Literatur

A. Geschichtlicher Teil

  1. Astruc, Johann: De morbis venereis. Editio altera. Paris: G. Cavelier 1740.Google Scholar
  2. Astruc, Johann: Abhandlung aller Venuskrankheiten; übers, von Heise. Frankfurt u. Leipzig: Walther 1764.Google Scholar
  3. Baader, Joseph: Nürnberger Polizeiordnungen aus dem XIII. bis XV. Jahrhundert. Stuttgart: Literarischer Verein 1861.Google Scholar
  4. Bade, Theodor: Die Prostitution in Berlin und die Mittel, dieselbe zu bekämpfen usw. Berlin 1856.Google Scholar
  5. Bade, Theodor: Über den Verfall der Sitten in den großen Städten, mit besonderer Berücksichtigung der Zustände in Berlin. Berlin 1857.Google Scholar
  6. Bade, Theodor: Über Gelegenheitsmacherei und öffentliches Tanzvergnügen. Neuer Beitrag zur Prostitutionsfrage. Berlin 1858.Google Scholar
  7. Bade, Theodor: Bedenklichkeiten in dem dermaligen Verhältnis der Berliner Sittenpolizei zu der prostituierten resp. nichtprostituierten weiblichen Jugend. Eine Erwägung. Als Manuskript gedruckt. Berlin 1859.Google Scholar
  8. Bärens, J. H.: Wodurch läßt sich die Lustseuche ausrotten oder wenigstens weniger zerstörend für die Menschheit und den Staat machen? Neues nordisches Arch. f. Naturkunde. Arzneywissenschaft und Chirurgie. Bd. I, S. 62–81. Frankfurt a. O. 1807.Google Scholar
  9. Baldinger, E. G.: Wie ist dem Übel der Franzosen und venerischen Krankheiten Einhalt zu tun? Neues Magazin f. Ärzte. 2 Bd., 4. Stück, S. 330. Leipzig: F. G. Jacobaer 1780.Google Scholar
  10. Beer, J.: Die Schließung der öffentlichen Häuser und ihre sittlichen Folgen für die Stadt Berlin. Berlin 1856.Google Scholar
  11. Behrend, Fr.: Die Prostitution in Berlin und die gegen sie und die Syphilis zu nehmenden Maßregeln. Eine Denkschrift. Erlangen 1850.Google Scholar
  12. Blaschko, Alfred: Die Prostitution im 19. Jahrhundert. Berlin: Verl. Aufklärung 1902.Google Scholar
  13. Bloch, Iwan: Das erste Auftreten der Syphilis (Lustseuche) in der europäischen Kulturwelt. Jena: G. Fischer 1904.Google Scholar
  14. Bloch, Iwan: Die Prostitution. Mit Namen-, Länder-, Orts- und Sachregister. Bd. I. Berlin 1912.Google Scholar
  15. Brucker, J.: Straßburger Zunft- und Polizeiverordnungen des 14. und 15. Jahrhunderts. Straßburg: Karl J. Trubner 1889.Google Scholar
  16. Buret, F.: Les „Gros Mal” du moyen-âge et la syphilis actuelle. Avec préface du Dr. Lancereaux. Paris 1894.Google Scholar
  17. Cella, Johann Jacob: Freymütige Aufsätze. Anspach: B. F. Haueisen 1784.Google Scholar
  18. Dacheux, L.: Un réformateur catholique à la fin du XVe siècle. Jean Geiler de Kaysersberg. Etude sur sa vie et son temps. Paris: Ch. Delagrave 1876.Google Scholar
  19. Dacheux, L.: Les chroniques strasbourgeoises de Jacques Trausch et de Jean Wencker. Straßburg: Noiriel 1892.Google Scholar
  20. Desruelles, H.-M.-J.: Traité pratique des maladies vénériennes. Paris: J. B. Baillière 1836.Google Scholar
  21. Debray, T.-F.: Histoire de la prostitution et de la débauche chez tous les peuples du globe, depuis l’antiquité la plus reculée jusqu’à nos jours suivie de l’histoire des maladies vénériennes de leurs progrès, de leurs ravages, dans les sociétés comme dans l’individu. Paris 1879.Google Scholar
  22. Diepgen, Paul: Die europäische Syphilis am Ausgang des Mittelalters. Die Naturwissenschaften Bd. II, H. 14. 1914.Google Scholar
  23. Dom A: Die Geschichte der Syphilis. Leipzig: Akad. Verlags-Ges. 1923.Google Scholar
  24. Dufour: Geschichte der Prostitution (Deutsch von A. Stille) Bd. I–III, 5. Aufl. o. J. Groß-Lichterfelde-Ost: Langenscheidt.Google Scholar
  25. Ebstein, Erich: Zur Geschichte der venerischen Krankheiten in Göttingen. Extrait de Janns 1905.Google Scholar
  26. Eller, Joh. Theodor: Nützliche und auserlesene medizinische und chirurgische Anmerkungen von innerlichen und äußerlichen Krankheiten und Operationen, welche bishero in dem Lazareth der Charité zu Berlin vorgefallen. Berlin: Joh. Andreas Rüdiger 1730.Google Scholar
  27. Finkenstein, Raphael: Zur Geschichte der Syphilis. Breslau: Morgenstern 1870.Google Scholar
  28. Frank, Johann Peter: Supplementbände zur medizinischen Polizei. Leipzig 1812, 1827.Google Scholar
  29. Freudenberg, Julius Augustus (= Christian Gottfried Flittner): Über Staats- und Privatbordelle, Kuppelei und Konkubinat nebst Anhang über die Organisierung der Bordelle in alten und neuen Zeiten. (Selbstverlag) 1796.Google Scholar
  30. Friedberg, Hermann: Die Lehre von den venerischen Krankheiten in dem Altertume und Mittelalter. Berlin: Liebrecht 1865.Google Scholar
  31. [Friedel, Johann.: Briefe über die Galanterien von Berlin, auf einer Reise gesammelt von einem österreichischen Offizier. 1782.Google Scholar
  32. Fuchs, C. H.: Die ältesten Schriftsteller über die Lustseuche in Deutschland von 1495–1510. Göttingen: Dietrich 1843.Google Scholar
  33. F. v. G.: Über Ehesachen und insbesondere Ehescheidungen, uneheliche Vaterschaft, Stuprum und Bordelle, in Beziehung auf Gesetzgebung und anderweite obrigkeitliche Behandlung. Minden: F. Essmann 1835.Google Scholar
  34. Geigel, A.: Geschichte, Pathologie und Therapie der Syphilis. 1867.Google Scholar
  35. Girtanner, Chr.: Abhandlung über die venerische Krankheit. 3 Bde. 1788–1792.Google Scholar
  36. Glatter: Zur Regelung der Prostitution. Beilage der Wien. med. Presse Nr. 17/18. Wien 1870.Google Scholar
  37. Goltdammer: Die Materialien zum Strafgesetzbuche für die Preußischen Staaten. Berlin: Heymann 1852.Google Scholar
  38. Gruner, Christ. Gothfr.: De morbo gallico scriptores medici et historici. Acced. morbi gallici origines maranicae. Jena 1793.Google Scholar
  39. Gutcctardini, Francesco: La Historia d’Italia. Venetia: Nicolò Bevilacqua 1563.Google Scholar
  40. Gumpert, Martin: Zum Streit um den Ursprung der Syphilis. Zentralbl. f. Haut- u. Geschlechtskrankh. 1924.Google Scholar
  41. Gystrow, Ernst (= Willy Hellpach): Liebe und Liebesleben im 19. Jahrhundert. Berlin: Verl. Aufklärung 1902.Google Scholar
  42. Hanauer, W.: Geschichte der Prostitution in Frankfurt a. M. Festschr. d. 1. Kongresses d. Deutschen Gesellschaft zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten. Frankfurt a. M. 1903.Google Scholar
  43. Hesnaut: Le mal Français à l’époque de l’expédition de Charles VIII en Italie d’après les documents originaux. Paris 1886.Google Scholar
  44. Hensler, Ph. Gabr.: Geschichte der Lustseuche, die zu Ende des XV. Jahrh. in Europa ausbrach. Bd. I. Altona 1783.Google Scholar
  45. Hingst: Sanitätsverhältnisse Freibergs und darauf bezügliche Maßnahmen im Mittelalter. Mitt. vom Freiberger Altertumsverein. Hrsg. von Heinrich Gerlach. Heft 21, S. 58. Freiberg 1885.Google Scholar
  46. Huber, V. A.: Über die Geschichte und Behandlung der venerischen Krankheiten. Stuttgart 1825.Google Scholar
  47. Hügel, F. S.: Zur Geschichte, Statistik und Reglung der Prostitution. Sozialmedizinische Studien in ihrer praktischen Anwendung auf Wien und andere Großstädte. Nach amtlichen Quellen. Wien 1865.Google Scholar
  48. Hülsmeyer: Staatsbordelle. Hagen i. W.: H. Risel & Co. 1892.Google Scholar
  49. Huppé, S. E.: Das soziale Defizit von Berlin in seinem Hauptbestandteil. Berlin 1870.Google Scholar
  50. Jäger, Carl: Schwäbisches Städtewesen des Mittelalters. Stuttgart u. Heilbronn: Löflund & Claß 1831.Google Scholar
  51. Jeannel, J.: Die Prostitution in den großen Städten im 19. Jahrh. und die Vernichtung der venerischen Krankheiten. Deutsch von Friedr. Wilh. Müller. Erlangen 1869.Google Scholar
  52. Jung, Friedrich Wilhelm: Die Kunst, sich vor der venerischen Ansteckung zu sichern, nebst Vorschläge durch Polizeianstalten, die Lustseuche zu vertilgen. Teutschland 1815.Google Scholar
  53. Keisersperg, Joannes Geiler von: Das Buch der Sünden des Munds. Straßburg: Grieninger 1518.Google Scholar
  54. Krünitz, Johann Georg: Ökonomische Enzyklopädie. Berlin: Joachim Pauli 1782.Google Scholar
  55. Lammert, G.: Zur Geschichte des bürgerlichen Lebens und der öffentlichen Gesundheitspflege sowie insbesondere der Sanitätsanstalten in Süddeutschland. Regensburg 1880.Google Scholar
  56. Leonhardi, M. F. G.: Die Schädlichkeit der Bordelle. Leipzig: Friedr. Gotth. Baumgärtner 1792.Google Scholar
  57. Le Pileur, L.: La prostitution du XIII au XVII, siècle. Documents. Paris 1908.Google Scholar
  58. Le Pileur, L.: Les préservatifs de la syphilis à travers les âges. Paris: Lucien Gougy 1907.Google Scholar
  59. Lersner, Achilles Augustus von: Des Freyen Reichs-Wahl- und Handelsstadt Franckfurt am Mayn. Chronica. Frankfurt: Selbstverlag 1706.Google Scholar
  60. Liebecke, J. C. G.: Auszüge aus den Königlich-Preußischen Polizey-Gesetzen, in Beziehung auf Gesundheit und Leben der Menschen. Magdeburg: Keil 1805.Google Scholar
  61. Loewe, Philipp: Die Prostitution aller Zeiten und Völker mit besonderer Berücksichtigung von Berlin. Berlin: Verl. von W. Lagriev 1852.Google Scholar
  62. Martin, Alfred: Deutsches Badewesen in vergangenen Tagen. Jena: Diederichs 1906.Google Scholar
  63. Martin, Alfred: Beiträge zur Geschichte der Syphilis in deutschen Landen im 15. und 16. Jahrh. (Sonderabdruck a. Dermatol. Wochenschr. Bd. 20). Leipzig: Leopold Voss 1920.Google Scholar
  64. Mascheb, H. A.: Die Polizeiverwaltung des preußischen Staates. Bernburg: J. Bacmeister 1884.Google Scholar
  65. Meissner, M. J.: Zur Geschichte des Frauenhauses in Altenburg. Neues Arch. f. sächs. Geschichte. Bd. IL Dresden 1881.Google Scholar
  66. Melsheimer, Th.: Die Syphilis und ihre Heilmittel vom Jahre 1492 bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts. Bonn 1892.Google Scholar
  67. Merbach, Joh. Dan.: Über die Zulässigkeit und Einrichtung öffentlicher Hurenhäuser in großen Städten. Dresden: Walther 1815.Google Scholar
  68. Meyer-Ahrens: Geschichtliche Notizen über das Auftreten der Lustseuche in der Schweiz. Zürich: Schulthess 1841.Google Scholar
  69. Meyer-Steineg, Th.: Zur Frage nach dem Ursprünge der Syphilis. Reichs-Medizinal-Anzeiger S. 35–39. 1912.Google Scholar
  70. Mireur, H.: La prostitution à Marseille. Paris 1882.Google Scholar
  71. Montejo, Bonif.: La sifilis y las enfermedodes que se han confundido con ella. Madrid 1863.Google Scholar
  72. Müller, Friedr. Wilh.: Die Prostitution in sozialer, legaler und sanitärer Beziehung. Erlangen 1868.Google Scholar
  73. Neumann, S.: Die Berliner Syphilisfrage. Berlin: G. Reimer 1852.Google Scholar
  74. Nicolai, A. H.: Grundriß der Sanitätspolizei mit besonderer Beziehung auf den Preußischen Staat. Berlin: Nicolai 1835.Google Scholar
  75. Notthaft, Albr. Freih. von: Die Legende von der Altertumssyphilis. 1907.Google Scholar
  76. Ochs, Peter: Geschichte der Stadt Basel. Berlin u. Leipzig: J. Decker 1786.Google Scholar
  77. Pangloss: La Cacomonade. Histoire politique et morale. Traduite de l’Allemand par le Docteur lui-même, depuis son retour de Constantinople. A. Cologne 1756.Google Scholar
  78. Pansier, P.: L’œuvre des repenties à Avignon du XIII siècle. Paris 1910.Google Scholar
  79. Pappenheim, Louis: Medizinische Überwachung der Prostitution. Monatsschr. f. exakte Forschung auf dem Gebiete der Sanitäts-Polizei. Jg. 2, S. 35. Berlin 1862.Google Scholar
  80. Pappenheim, Louis: Prostitutions-Polizei. Ebenda S. 404.Google Scholar
  81. Parent-Duchatelet, A. J. B.: De la prostitution dans la ville de Paris. Bd. I u. II. IVe édition complétée par des documents nouveaux et des notes par Mssrs. A. Trebuchet et Poiret-Duval. Paris: Baillière 1857.Google Scholar
  82. Parent-Duchâtelet: Die Prostitution in Paris. Bearb. und bis auf die neueste Zeit fortgeführt von G. Montanus. Freiburg u. Leipzig: Lorenz 1903.Google Scholar
  83. Patze, Ad.: Über Bordelle und die Sittenverderbnis unserer Zeit. Leipzig 1845.Google Scholar
  84. Pelman: Der Staat und die Prostitution vom Standpunkte der öffentlichen Gesundheitspflege. Düsseldorf: L. Voß & Cie. 1884.Google Scholar
  85. Pierson, H.: Die Prostitutionsfrage vom Standpunkte der medizinischen Wissenschaft, des Rechtes und der Moral. Mülheim/Ruhr 1888.Google Scholar
  86. Pfleger, Luzian: Das Auftreten der Syphilis in Straßburg. Geiler von Kaysersberg und der Kult des heiligen Fiatzius. Zeitschr. f. d. Geschichte des Oberrheins N. F. Bd. 33, H. 2, S. 153–183. 1918.Google Scholar
  87. Posern-Klett, von: Frauenhäuser und freie Frauen in Sachsen. Arch. f. sächs. Geschichte Bd. 12, S. 63 u. 86–89. Leipzig 1873.Google Scholar
  88. Potton, A.: De la prostitution et de la syphilis dans les grandes villes, dans la ville de Lyon en particulier. Paris 1842.Google Scholar
  89. Proksch, J. K.: Der Anti-merkurialismus in der Syphilistherapie. Literaturhistorisch betrachtet. Erlangen: Enke 1874.Google Scholar
  90. Proksch, J. K.: Die Antimerkurialisten des 15. und 16. Jahrhunderts. Ein Beitrag zur Geschichte der Syphilistherapie. S.-Abdr. Med.-Chirurg. Centralbl. Nr. 30. Wien 1880.Google Scholar
  91. Proksch, J. K.: Betrachtungen über die neueste und ältere Behandlung der Syphilis. S.-Abdr. Med.-Chirurg. Centralbl. Nr. 1–3. Wien 1896.Google Scholar
  92. Proksch, J. K.: Literatur über die venerischen Krankheiten von den ersten Schriften über Syphilis aus dem Ende des 15. Jahrh. bis zum Jahre 1899. Bonn 1890–1900.Google Scholar
  93. Proksch, J. K.: Zur Theorie vom amerikanischen Ursprung der Syphilis. Eine kritische Betrachtung (Separat-Abdruck a. d. Arztlichen Central-zeitung Jg. 13, Nr. 42). Wien: Karl Gróak 1901.Google Scholar
  94. Proksch, J. K.: Beiträge zur Geschichte der Syphilis. Bonn: Hanstein 1904.Google Scholar
  95. Quincke: Über die Ausbreitung und die Beschaffenheit der syphilitischen Krankheiten in Berlin während der Jahre 1827–1847. Med.-Zeitung Nr. 1–4. Berlin 1848.Google Scholar
  96. Rabe, C. L. H.: Sammlung preußischer Gesetze und Verordnungen. Halle u. Berlin 1817.Google Scholar
  97. Rabutaux, A.: De la prostitution en Europe depuis l’antiquité jusqu’à la fin du 16. siècle. Av. une bibliographie par Paul Lacroix. Paris 1865.Google Scholar
  98. Bach, Martin: Die Stellung des Christentums zum Geschlechtsleben. Tübingen 1910.Google Scholar
  99. Reclam, Carl: Die Überwachung der Prostitution. Deutsche Vierteljahrsschrift für öffentl. Gesundheitspflege Bd. I, S. 379–385. 1869.Google Scholar
  100. Regnault, Felix: L’évolution de la Prostitution. Paris (ca. 1905).Google Scholar
  101. Bretonne, Rétif de la: Le pornographe ou idées d’un honnête homme sur un projet de règlement pour les prostituées (herausg. und mit Anm. vers. von H. Mireur). Bruxelles: Gay et Douce 1879.Google Scholar
  102. Richter, Paul: Geschichtliche Beiträge über die Versuche, die Ausbreitung der venerischen Krankheiten in Preußen festzustellen und zu verhüten (Arch. Studien). Zeitschr. z. Bekämpfung d. Geschlechtskrankh. Bd. 14, H. 6. 1913.Google Scholar
  103. Röhrmann, Carl: Der sittliche Zustand von Berlin nach Aufhebung der geduldeten Prostitution des weiblichen Geschlechts. 2. Aufl. Leipzig: Röhrmann 1846.Google Scholar
  104. Rönne, Ludwig von u. Heinrich Simon: Das Medizinalwesen des Preußischen Staates. Breslau: G. Ph. Aderholz 1846.Google Scholar
  105. Rosenbaum, Jul.: Geschichte der Lustseuche im Altertume. 7 Aufl. Berlin: Barsdorf 1904.Google Scholar
  106. Rudeck, Wilh.: Geschichte der öffentlichen Sittlichkeit in Deutschland. Bd. 8, 3. Aufl. Berlin 1920.Google Scholar
  107. Sabatier: Histoire de la législation sur les femmes publiques et les lieux de débauche. Paris 1828.Google Scholar
  108. Sailer, F.: Die Magdalenensache in der Geschichte. Hamburg: Hoffmann & Campe 1880.Google Scholar
  109. Sanches, Ribeiro: Dissertation sur l’origine de la maladie vénérienne, pour prouver que le mal n’est pas venu d’Amerique, mais qu’il a commencé en Europe par une épidémie. Paris 1752.Google Scholar
  110. Sanger, William W.: The history of prostitution: its extent, causes, and effects throughout the world. New York 1876.Google Scholar
  111. Scheibe: „1710–1910”, Zweihundert Jahre des Charité-Krankenhauses zu Berlin. Berlin: A. Hirschwald 1910.Google Scholar
  112. Scheible, J.: Das Kloster. Weltlich und geistlich. Stuttgart: Verlag des Herausgebers 1847.Google Scholar
  113. Schewen, Katharina: Die Übel der Reglementierung der Prostitution. 3. Aufl. Dresden 1902/1903.Google Scholar
  114. Schönfeldt, G.: Zur Geschichte des Pauperismus und der Prostitution in Hamburg 1897.Google Scholar
  115. Schrank, Jos.: Die Prostitution in Wien in historischer, administrativer und hygienischer Beziehung. 2 Bde. in 1. Wien 1886.Google Scholar
  116. Schultz, A. W. F.: Die Stellung des Staates zur Prostitution. Berlin: A. Hirschwald 1857.Google Scholar
  117. Schuster, Julius: Prostitution und Frühgeschichte der Syphilis. Arch. int. pour l’Historie et la Géographie Médicale 1924, S. 390–494.Google Scholar
  118. Siebenkees, Johann Christian: Materialien zur Nürnbergischen Geschichte. Nürnberg: In Kommission der A. G. Schneiderschen Buchhdlg. 1792.Google Scholar
  119. Sigerist, Henry E.: Zur Frühgeschichte der Syphilis. S.-A. Münch. med. Wochenschr. 1921, Nr. 39, S. 1257 u. 1258.Google Scholar
  120. Sigerist, Henry E.: Die Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten in früheren Zeiten. S.-A. Schweiz. Zeitschr. f. Gesundheitspfl. Bd. 2, S. 183. 1922.Google Scholar
  121. Sigerist, Henry E.: L’origine della sifilide. S.-A. Arch. di Storia della Scienza Bd. 4, S. 163–170. 1923.Google Scholar
  122. Simon, Friedrich Alexander: Der Kampf mit einem Lindwurm oder unerwiesene Existenz der konstitutionellen Syphilis vor dem Jahre 1495. Hamburg 1859.Google Scholar
  123. Sorge, Wolfgang: Geschichte der Prostitution. Berlin: Potthof & Co. 1920.Google Scholar
  124. Steinlein, Stephan: Astrologie, Sexualkrankheiten und Aberglaube in ihrem inneren Zusammenhange. Teil I u. IL München u. Leipzig: Bayr. Verlagsanstalt 1915.Google Scholar
  125. [Stieber.: Die Prostitution in Berlin und ihre Opfer. Nach amtlichen Quellen. Berlin 1846.Google Scholar
  126. Stoll, Maximilian: Über die Einrichtung der öffentlichen Krankenhäuser. Wien 1788.Google Scholar
  127. Stursberg, H.: Zur Geschichte der Prostitution in Deutschland. Verhandl. der 56. Generalverslg. der Rheinisch-Westfäl. Gefängnisgesellschaft am 9. X. 1884 in Düsseldorf.Google Scholar
  128. Stricker, W.: Kulturgeschichtliche Annalen der Stadt Frankfurt a. M., mit besonderer Rücksicht auf Gesundheitszustand und Medizinalverfassung. Zeitschr. f. Deutsche Kulturgeschichte. Nürnberg 1856.Google Scholar
  129. Ströhmberg, C.: Die Prostitution. Ein Beitrag zur öffentlichen Sexualhygiene und zur Prophylaxie der Geschlechtskrankheiten. Stuttgart 1899.Google Scholar
  130. Strohl, E.: Zur Prostitutionsfrage. Vierteljahrsschr. f. gerichtl. Medizin u. öffentl . Sanitätswesen. N. F. Bd. 14, S. 101. 1876.Google Scholar
  131. Sudhoff, Karl: Neue Probleme in der Geschichte der Syphilis. S.-A. Münch. med. Wochenschr. 1912, Nr. 10.Google Scholar
  132. Sudhoff, Karl: Mal Franzoso in Italien in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Ein Blatt aus der Geschichte der Syphilis. Gießen: Alfred Töpelmann 1912.Google Scholar
  133. Sudhoff, Karl: Aus der Frühgeschichte der Syphilis. Leipzig: Barth 1912.Google Scholar
  134. Sudhoff, Karl: Syphilis und Pest in München am Ende des 15. und zu Anfang des 16. Jahrhunderts. S.-A. aus d. Münch. med. Wochenschr. Nr. 26, S. 1–16. 1913.Google Scholar
  135. Sudhoff, Karl: Syphilis in Spanien in den Jahren 1494 und 1495. Ein Brief des Scillacio und der Reisebericht des Monetarius. Derm. Wochenschr. Bd. 57, S. 1015–1126. 1913.Google Scholar
  136. Sudhoff, Karl: Das Gotteslästerermandat, Berthold von Henneberg und die Syphilis. S.-A. Mitt. z. Gesch. d. Med. u. d. Naturw. Bd. 12, Nr. 1. 1913.Google Scholar
  137. Sudhoff, Karl: Ein neues Syphilisblatt und die Dettelbacher Syphüisheilwunder 1507–1511 mit den Krankengeschichten des Joh. Trithemius. Arch. f. Gesch. d. Med. Bd. 6, H. 6, S. 457. 1913.Google Scholar
  138. Sudhoff, Karl: Der Ursprung der Syphilis. Vortrag gehalten auf dem internationalen medizinischen Kongreß zu London am 7. VIII. 1913. Leipzig: Vogel 1913.Google Scholar
  139. Sudhoff, Karl: Sorge für die Syphiliskranken usw. S.-A. Arch. f. Dermatol. u. Syphilis Bd. 18, H. 1, S. 285–318. 1913.Google Scholar
  140. Sudhoff, Karl: Maßnahmen der Stadt Nürnberg gegen die Syphilis usw. S.-A. Arch. f. Dermatol. u. Syphilis Bd. 116, H. 1, S. 1–30. 1913.Google Scholar
  141. Sudhoff, Karl: Weitere Chronisten und Zeitgenossen über den Ausbruch der Syphilis 1495/96 in Italien. S.-A. Med. Klinik 1913, Nr. 43 bis 47, S. 1–16.Google Scholar
  142. Sudhoff, Karl: Italienische Zeitgenossen und Chronisten über den Ausbruch der Syphilis 1495 bzw. 1496. S.-A. Med. Klinik 1913, Nr. 19–22, S. 1–13.Google Scholar
  143. Sudhoff, Karl: Sorge für die Syphiliskranken und Luesprophylaxe zu Nürnberg in den Jahren 1498–1505. Weitere Aktenstudien. S.-A. Arch. f. Dermatol. u. Syphilis Bd. 118, H. 1, S. 285–318. 1913.Google Scholar
  144. Sudhoff, Karl: Die ersten Maßnahmen der Stadt Nürnberg gegen die Syphilis in den Jahren 1496 und 1497. Aktenstudien. Ebenda Bd. 116, H. 1. 1913.Google Scholar
  145. Sudhoff, Karl: Syphilis und Pest in München am Ende des 15. und zu Anfang des 16. Jahrhunderts. Eine Urkundenuntersuchung. S.-A. Münch. med. Wochenschr. 1913, Nr. 26.Google Scholar
  146. Sudhoff, Karl: Anfänge der Syphilisbeobachtung und Syphilisprophylaxe zu Frankfurt a. M. 1496–1502. Dermatol. Zeitschr. Bd. 20, S. 95. 1913.Google Scholar
  147. Tait, William: Magdalenism. An inquiry into the extent, causes and consequences of Prostitution in Edinburgh. Edinburgh: Richard 1842.Google Scholar
  148. Thiene, Dom.: Sulla storia de’ mali venerei. Lettere. Venezia 1823.Google Scholar
  149. Tille, Armin: Die Franzosenkrankheit. Dtsch. Geschichtsblätter Bd. 3, S. 314 bis 320. 1902.Google Scholar
  150. Trahndorf, K. F. E.: Die Wiederherstellung der Bordelle, eine Schmach für Berlin. Ansprache an die Bewohner Berlins. Berlin 1852.Google Scholar
  151. Veit, Philipp Jakob: Das erste Auftreten des Morbus gallorum oder Malum Franciae Mainz 1496. S. 1–15. Karlsruhe 1921.Google Scholar
  152. Vidius, Vidus: De curatione generatim Partis secundae Sectio secunda Liber tertius: De morbo gallico. Capita XVI. Venetia: Franciscus u. Franciscis Penensem 1586.Google Scholar
  153. Vorberg, Gaston: Zur Geschichte der persönlichen Syphilisverhütung. Mit einem Vorwort: Entdeckungen im Spiegel der Geschichte der Medizin. München: Otto Gmelin 1911.Google Scholar
  154. Wechselmann, W.: Aus der Geschichte des Prostitutionswesens in Deutschland. S.-A. Zeitschr. z. Bekämpfung d. Geschlecht skr ankh. 1905.Google Scholar
  155. Westenrièder, Lorenz: Beyträge zur vaterländischen Historie, Geographie, Statistik etc. München: J. Lindauer 1800.Google Scholar
  156. Wolffs-heim, F. S.: Über Bordelle in medizinisch-polizeilicher Hinsicht. Hamburg: Volksbuchhdlg. St. Pauli 1845.Google Scholar
  157. Wurstisen, Christian: Bassler Chronik. Basel: Em. Thurneysen 1765.Google Scholar
  158. Zappert, G.: Über das Badewesen in mittelalterlichen und späteren Zeiten. Arch. f. österr. Geschichtsquellen Bd. 21. 1859.Google Scholar
  159. Berlins sittliche und soziale Zustände. Nach Berliner Berichten dargestellt. Freiburg i. Br. Herdersche Verlagsbuchhandlung 1872.Google Scholar
  160. Bordelle. Neue Stadtphysiker in Berlin. Deutsche Klinik Bd. 3, Nr. 28, S. 293. 1851.Google Scholar
  161. Code ou nouveau réglement sur les lieux de prostitutions dans la ville de Paris. London 1775.Google Scholar
  162. Die Geschichte der Prostitution in Berlin. Mitteilungen des Vereins f. die Geschichte Berlins 1920, Nr. 10.Google Scholar
  163. Die Geschichte der Prostitution und des Verfalls der Sitten in Berlin seit den letzten fünfzig Jahren in ihren Ursachen und Folgen. Altona: A. Prinz 1871.Google Scholar
  164. Der Kampf wider die Prostitution. Berlin: W. Hertz 1885.Google Scholar
  165. Die staatliche Kontrollierung der Prostitution. Denkschrift des Dresdner Verein zur Hebung der Sittlichkeit. Dresden: Philipp 1896.Google Scholar
  166. Die Lokalisierung der Prostitution. Ein Promemoria des Centralausschusses für innere Mission über § 180 des Gesetzentwurfs vom 29. IL 1892, betr. Abänderung von Bestimmungen des Strafgesetzbuches. Berlin 1892.Google Scholar
  167. Churfürstliche Brandenburgische Medicinal-Ordnung und Taxa. Zusammengetragen vom Collegio Medico. Coin a. d. Spree: R. Völcker 1694.Google Scholar
  168. Über die Mittel gegen die venerische Ansteckung und die Möglichkeit einer gänzlichen Ausrottung der Lustseuche. Med. Nationalzeitung für Deutsche Bd. 2, Nr. 26, S. 401–415. Altenburg, 29. April 1799.Google Scholar
  169. Norddeutsches Babel. Ein Beitrag zur Geschichte. Charakteristik u. Verminderung der Berliner Prostitution. Herausg. v. e. philantrop. Verein. Berlin 1870.Google Scholar
  170. Petition des Central-Ausschusses für innere Mission an das Kgl. Preuß. Staatsministerium, betr. Maßnahmen gegen die öffentliche Sittenlosigkeit. Berlin, 16. November 1891.Google Scholar
  171. Die internationale Prophylaxis der venerischen Krankheiten. Bericht, erstattet im Namen der Commission des internationalen Congresses zu Paris (1866). Von Crocq in Brüssel und Rollet in Lyon. Übersetzt und besonders vom Standpunkte österreichischer Verhältnisse beleuchtet vom Docenten Filipp Josef Pick in Prag. Arch. f. Dermatol. u. Syphilis Bd. 1, S. 561. 1869.Google Scholar
  172. Die Prostitution in Hamburg. Leipzig: J. Koffka 1847.Google Scholar
  173. Die Sinnenlust und ihre Opfer. Geschichte der Prostitution aller Zeiten und Völker. Herausg. von einem philantropischen Verein. Berlin: Langmann & Co. 1870.Google Scholar
  174. Das öffentliche Sittenwesen in Berlin. Berlin 1851.Google Scholar
  175. Die Stellung des Staates zur Prostitution und ihrem Gefolge. Von einem praktischen Juristen. Hannover: Helwing 1883.Google Scholar
  176. Kritischer Überblick der preußischen Civil-Medizinal-Gesetzgebung. Altenburg: Literatur-Comptoir 1829.Google Scholar

B. Hauptteil1).

  1. Abel: Zur Frage des Austausches von Gesundheitszeugnissen vor der Eheschließung. Öffentl. Gesundheitspflege Bd. 5, S. 145–162. 1920.Google Scholar
  2. Alden, G.: Nya Giftermålsbalken Med Villhörande Lagar. Stockholm: L. Hoherberg, 11. Juni 1920.Google Scholar
  3. Ascher, L.: Die Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten in Frankfurt a. M. Zeitschr. f. Medizinalbeamte u. Krankenhausärzte 1920, H. 23.Google Scholar
  4. Ascher: Zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten. Zeitschr. f. soz. Hyg., Fürsorge u. Krankenhauswesen Jg. 3, H. 6. Dezember 1921.Google Scholar
  5. Balog, Ladislatjs: Die Prophylaxe und Injektionstherapie der Gonorrhöe beim Manne. Verhandl. d. VI. Kongr. d. dtsch. Ges. f. Urol. Bd. 10, S. 1–4. 1924.Google Scholar
  6. Banks: Zwei Rechtsgutachten über § 180 StrGB. (über Bordelle). Hamburg 1872.Google Scholar
  7. Barthélémy, T.: Syphilis et santé publique. Avec 5 planches. Paris 1896.Google Scholar
  8. Behrend, Gustav: Syphilis, Prostitution und öffentliche Gesundheitspflege. S.-A. XII. int. Kong. Med. Moskau 1900.Google Scholar
  9. Bettmann, S.: Geschlechtsleben und Hygiene. S.-A. Handb. der Hygiene (herausg. von Rubner, Gruber und Ficker). Leipzig: Hirzel 1923.Google Scholar
  10. Blaschko, A.: Prostitution. S.-A. Handwörterb. d. Staatsw. 3. Aufl. Jena: Fischer 1910.Google Scholar
  11. Blaschko, A.: Die persönliche Prophylaxe gegen die Geschlechtskrankheiten. S.-A. Zeitschr. f. soz. Hyg., Fürsorge- u. Krankenhauswesen Jg. 1, Nr. 2.Google Scholar
  12. Blaschko, A.: Die Erhaltung der Volkskraft und Volksgesundheit und die Verhütung ihrer Schädigung durch Geschlechtskrankheiten. S.-A. a. d. offiziellen Bericht des Deutschen Medizinalbeamten-Vereins für 1909.Google Scholar
  13. Blaschko, A.: Wie soll der Geschlechtsverkehr Venerischer bestraft werden ? S.-A. Dtsch. med. Wochenschr. 1916, Nr. 1.Google Scholar
  14. Blaschko, A.: Beratungsstellen für Geschlechtskranke, ärztliche Schweigepflicht und Anzeigepflicht. S.-A. a. d. Ärztlichen Vereinsblatt für Deutschland Jg. 1916, Nr. 1106.Google Scholar
  15. Blaschko: Ist der zwangsweise Austausch von Gesundheitszeugnissen vor der Eheschließung anzustreben? Mitt. d. dtsch. Ges. z. Bekämpf. d. Geschlechtskrankh. Bd. 15, S. 5–11. 1917.Google Scholar
  16. Blaschko, A.: Die Verbreitung der Geschlechtskrankheiten in Berlin. Berlin: Verl. von S. Karger 1918.Google Scholar
  17. Blaschko, A.: Hygiene der Geschlechtskrankheiten. Leipzig: Barth 1920.Google Scholar
  18. Blaschko, A. u. W. Fischer: Einfluß der sozialen Lage auf die Geschlechtskrankheiten. Abtlg. XII von Krankheit und Soziale Lage herausg. von Mosse. M. und G. Tugendreich. München: J. F. Lehmann 1913.Google Scholar
  19. Bloch, Bruno u. du Bois: Maßnahmen zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten. Beilage Nr. 13 zum Bull. d. eidg. Gesundheitsamtes. 1922.Google Scholar
  20. Blumenfeld, Annie: Der Auf-gabenkreis der Pflegeämter und ihre Zusammenarbeit mit dem Jugendamt. S.-A. Zentralbl. f. Vormundschaftswesen Bd. 14, Nr. 11, S. 234. 1923.Google Scholar
  21. Bonhoeffer, Karl: Ein Beitrag zur Kenntnis des großstädtischen Bettel- und Vagabundentums. Eine psychiatrische Untersuchung. Berlin 1900.Google Scholar
  22. Bosredon, R. D. L.: Péril vénérien et prostitution. Bordeaux 1906.Google Scholar
  23. Bozi, Alfred: Eine Lücke im Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten. Soz. Praxis u. Arch. f. Volkswohlfahrt Bd. 31, Nr. 18. 1922.Google Scholar
  24. Busch, August: Geschlechtskrankheiten in deutschen Großstädten auf Grund einer Erhebung des Verbandes Deutscher Städtestatistiker. Breslau: Wilh. Gottl. Korn 1918.Google Scholar
  25. Buschke, A.: Ehe und Syphilis. S.-A. Die dtsche. Klinik. Berlin u. Wien: Urban u. Schwarzenberg 1905.Google Scholar
  26. Buschke, A.: Über die Fürsorge für geschlechtskranke Schwangere und hereditärsyphilitische Kinder. Aus d. Dermatol. Abteil, d. Städt. Krankenhaus. am Urban. Dtsch. med. Wochenschr. Nr. 2/3, 1907. Leipzig: Georg Thieme 1907.Google Scholar
  27. Buschke, A.: Über die Anzeigepflicht bei Geschlechtskrankheiten. S.-A. Dermatol. Zeitschr. Bd. 30, S. 153. 1920.Google Scholar
  28. Butler, Josephine: Eine Stimme in der Wüste. A. d. Engl. Berlin 1883.Google Scholar
  29. Carlier, F.: (ancien chef du service actif des mœurs). Les deux prostitutions. 2. ed. Paris 1889.Google Scholar
  30. Chotzen, Martin: Die Meldepflicht bei Geschlechtskrankheiten. Dtsch. med. Wochenschr. 1899, Nr. 23/24.Google Scholar
  31. Chotzen, Martin: Die Notwendigkeit einer häuslichen, sittlichen Erziehung. Breslau: Köbnersche Buchhandlung 1917.Google Scholar
  32. Chotzen, Martin: Die zukünftige Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten. (Üb. einen i. d. med. Sek. d. Schles. Gesellsch. f. vaterländ. Kultur gehalt. Vortrag.) Berl. klin. Wochenschr. 1918, Nr. 2.Google Scholar
  33. Clark, Mary Augusta: V. D. Control. Journ. of soc. hyg. Bd. 9, Nr. 1. 1923.Google Scholar
  34. Clarke, W.: The Campeign against Venereal Diseases in Eastern Europe. Repr. fr. the Journ. of soc. hyg. Bd. 8, Nr. 3. Juli 1922.Google Scholar
  35. Combet, Louis: De la prostitution. Les causes, les remèdes. Nouv. éd. Lyon 1885.Google Scholar
  36. Commenge, O.: La prostitution clandestine à Paris. Paris: Schleicher Frères 1897.Google Scholar
  37. Corlieu, A.: La prostitution à Paris. Paris 1887.Google Scholar
  38. Cramer, A.: Pubertät und Schule. 2. Aufl. Berlin u. Leipzig: Teubner 1911.Google Scholar
  39. Desprès, Armand: La Prostitution en France. Etudes morales et démographiques avec une statistique générale de la prostitution en France. Paris: J. B. Baillière et Fils 1883.Google Scholar
  40. Dresel, E. G.: Sozialhygienische Fürsorgebestrebungen. S.-A. Ergebn. d. Hyg., Bakteriol., Immunitätsforsch, u. exp. Therapie Bd. 5, S. 791–867. 1922.Google Scholar
  41. Dremo: Die Sexualrevolution. Leipzig: Ernst Bircher 1921.Google Scholar
  42. Duck, Johannes: Die sexualpädagogischen Erziehungsmittel der Familie. S.-A. aus Einführung in die Sexualpädagogik. Berlin: Mittler 1920.Google Scholar
  43. Duck, J.: Anonymität und Sexualität. Zeitschr. f. Sexualwiss. S.-A. aus 7. Bd. 2. H. 1920.Google Scholar
  44. Duck, Johannes: Die wissenschaftlichen Grundlagen der Sexualpädagogik. S.-A. Arch. f. Sexualforsch. Bd. 1, H. 2. 1916.Google Scholar
  45. Duck, J.: Entwicklungsjahre — Schule — Elternhaus. Ebenda aus Bd. 6, H. 12. 1920.Google Scholar
  46. von During: Die Kasernierung der Prostitution. Dresden: Abolitionist. Flugschriften 1909, H. 6.Google Scholar
  47. von Dühring: Prostitution und Geschlechtskrankheiten. S.-A. Preuß. Jahrb. 164, H. 3. 1916.Google Scholar
  48. Elliot, Albert W. (President of the Southern Rescue Mission): The cause of the social evil and the remedy. Atlanta GA.: Webb and Vary Co. 1914.Google Scholar
  49. Everett, Ray H.: The cost of venereal disease to industry. Americ. soc. hyg. assoc. 1920, Nr. 322.Google Scholar
  50. Fiaux, Louis: La police des mœurs en France et dans les principaux pays de l’Europe. Paris 1888.Google Scholar
  51. Fiaux, Louis: La prostitution cloitrée. Les maisons de femmes autorisées par la police, devant la médecine publique. Etude de biol. soc. Paris: Alcan 1902.Google Scholar
  52. Fiaux, Louis: Un nouveau Régime des Mœurs. Paris 1908.Google Scholar
  53. Finger, Ernst: Die Geschlechtskrankheiten als Staatsgefahr und die Wege zu ihrer Bekämpfung. Wien: Julius Springer 1924.Google Scholar
  54. Flesch, Max: Geschäftsreklame und Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten durch die Ärzte. S.-A. Ärztl. Vereinsbl. f. Deutschland 1903, Nr. 489.Google Scholar
  55. Flesch, Max: Aus einer Kurpfuscherdebatte. Ebenda 1904, Nr. 532.Google Scholar
  56. Flesch, Max: Freie Arztwahl im Krankenhaus. Ebenda 1907, Nr. 594.Google Scholar
  57. Flesch, Max: Das ärztliche Berufsgeheimnis und die Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten. Referat. (2. Kongr. d. dtsch. Gesellsch. z. Bekämpf. d. Geschlechtskrankh. in München.) Leipzig: Metzger & Wittig.Google Scholar
  58. Flesch, Max: Über die Sexualität im Kindesalter. S.-A. aus Sexual-Probleme. Zeitschr. f. Sexualwiss. u. Sexualpolitik Jg. 7, H. 10. Oktober 1911.Google Scholar
  59. Flesch, Max: § 184,3. S.-A. Zeitschr. z. Bekämpf, d. Geschlechtskrankh. 1912, S. 405.Google Scholar
  60. Flesch, Max: Die Frauen und die Geschlechtskrankheiten. Aus d. Verhandl. d. II. Generalversamml. d. Bundes f. Mutterschutz. Gautzsch b. Leipzig: Felix Dietrich 1913 (Kultur u. Fortschritt 481).Google Scholar
  61. Flesch, Max: Der Einfluß der Geschlechtskrankheiten auf die Gesundheit und Fruchtbarkeit der Frau. Reglementierung u. Zwangsbehandl. d. Prostituierten. Nachtr.: Welche strafrechtl. Folgen würden sich auf die Unterstellung der venerischen Krankheiten unter dem Reichsseuchengesetz nach Aufhebung der Reglementierung ergeben ? S.-A. a. d. Zeitschr. f. Bekämpf. d. Geschlechtskrankh. Bd. 15, H. 8/9 u. Bd. 16, H. 4/5. Leipzig: Joh. Ambr. Barth 1914/15.Google Scholar
  62. Flesch, Max: Reglementierung und Zwangsbehandlung der Prostituierten. Ebenda Bd. 15, H. 8/9, S. 267–92. 1914.Google Scholar
  63. Flesch, Max: Besprechung des Buches Neisser: Die Geschlechtskrankheiten und ihre Bekämpfung. S.-A. Ann. f. soz. Politik Bd. 5, H. 1 u. 2. Berlin: Jul. Springer 1917.Google Scholar
  64. Flesch, Max: Die Anzeigepflicht der Ärzte und der Gesetzentwurf über die Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten. Zeitschr. f. Bekämpf. d. Geschlechtskrankh. Bd. 18, S. 277–286. 1918.Google Scholar
  65. Flesch, Max: Der Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten und eines Gesetzes gegen die Verhinderung von Geburten im Deutschen Reich. S.-A. Ann. f. soz. Politik Bd. 6, S. 14. 1918.Google Scholar
  66. Flesch, Max: Bekämpfung und Verhütung der Geschlechtskrankheiten. Ebenda Bd. 6, H. 1 u. 2. 1918.Google Scholar
  67. Flexner, Abraham: Prostitution in Europe. New York: The Cenbury Co. 1919.Google Scholar
  68. Flexner, Abraham: La Prostitution in Europe. Edition française et préface par H. Minod. Lausanne et Paris: Libr. Payot Co. 1914.Google Scholar
  69. Forel, A.: Sexuelle Ethik. München: Reinhardt 1906.Google Scholar
  70. Fosdick, Raymond B.: Prostitution and Police. Publ.-Nr. 59. Americ. of soc. hyg. assoc.Google Scholar
  71. Fournier, Alfr.: Syphilis und Ehe (übers, von P. Michelson). Berlin: Aug. Hirschwald 1881.Google Scholar
  72. Fournier, Alfred: Die öffentliche Prophylaxe der Syphilis (übers, von Edm. Lesser). Leipzig: F. C. W. Vogel 1888.Google Scholar
  73. Fournier, Alfred: Défense de la Santé et de la morale publiques. Clermont: Impr. Daise Frères 1904.Google Scholar
  74. Galewsky: Pflegeamt und Wohlfahrtsamt der Stadt Dresden. S.-A. Mitt. d. dtsch. Ges. z. Bekämpf. d. Geschlechtskrankh. Bd. 18, Nr. 5/6. 1920.Google Scholar
  75. Gaucher, E. u. H. Gougerot: Les dangers de la syphilis pour la communauté et la question du contrôle de l’état. Paris 1913.Google Scholar
  76. Grøn, K. u. Joh. Haavaldsen: Welanderhjem-Institutiones. Utjet av den Norske Odd Fellow-Loge o. J. (1923).Google Scholar
  77. Gruenberg, Benjamin C: The teacher and sex education. Americ. soc. hyg. assoc. Publication Nr. 426. New York 1924.Google Scholar
  78. Grumach, Wilhelm: Fürsorgerische Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten. Zeitschr. f. Schulgesundheitspfl. u. soz. Hyg. Bd. 38, S. 344–352. 1925.Google Scholar
  79. Guiard, F. P.: Syphilis et Blennorragie Jg. II, T. I, 1 u. 2. Paris: Doin et Fils 1915.Google Scholar
  80. Gumpert, Martin: Schutz der Kinder vor Geschlechtskrankheiten. Dtsch. med. Wochenschr. S.-A. 1924, Nr. 47.Google Scholar
  81. Gumpert, Martin Die erworbenen Geschlechtskrankheiten der Kinder, ihre Ursachen und ihre Bekämpfung. S.-A. Zeitschr. f. Kinderforsch. Bd. 30, H. 2, S. 103–115. Berlin: Julius Springer 1925.Google Scholar
  82. Gumpert, Martin: Ausschluß vom Schulbesuch bei Haut- und Geschlechtskrankheiten. Dtsch. med. Wochenschr. 1925, Nr. 14.Google Scholar
  83. Guyot, Yves.: La prostitution. Etudes de physiologie sociale. Paris 1883.Google Scholar
  84. Haldy, Wilhelm: Die Wohnungsfrage der Prostituierten (Kuppeleiparagraph und Bordellwirt). Hannover: Helwing 1914.Google Scholar
  85. Hansen, Søren: Aegteskabslovgivningen og Kønssygdommene. S.-A. Maandschr. for Sundhedspleje. 1914.Google Scholar
  86. Haustein, Hans: Die sozialhygienische Betätigung der Landesversicherungsanstalten. Zeitschr. f. Hyg. u. Infektionskrankh. Bd. 88. 1919.Google Scholar
  87. Haustein, Hans: Über Wesen und Ziele der Eugenik. Berlin: Verlag der Sozialist. Monatsh. 1920.Google Scholar
  88. Haustein, Hans: Lex veneris in Schweden und ihre Wirksamkeit. Zeitschr. f. soz. Hyg. Bd. 2, H. 9 u. 11 u. Bd. 3, H. 1. 1921.Google Scholar
  89. Haustein, Hans: Die Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten in Norwegen mit besonderer Berücksichtigung Kristianias. Zeitschr. f. Bekämpf. d. Geschlechtskrankh. Bd. 20, S. 213–227. 1922.Google Scholar
  90. Haustein, Hans: Zum Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten. Zeitschr. f. soz. Hyg. Bd. 3, S. 300. 1922.Google Scholar
  91. Haustein, Hans: Zum neuen Gesetzentwurf zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten. Soz. Praxis u. Arch. f. Volkswohlfahrt Bd. 31, Nr. 18. 1922.Google Scholar
  92. Haustein, Hans: Was können wir für Deutschland den schwedischen Erfahrungen mit der Lex veneris entnehmen? Zeitschr. f. soz. Hyg. Bd. 3, S. 321. 1922.Google Scholar
  93. Haustein, Hans: The struggle against venereal diseases in Germany. Health a. Empire Bd. 1, S. 62–64. 1922.Google Scholar
  94. Haustein, Hans: La Cotta contro le malattie sessuali in Germania. Diffesa soc. Bd. 1, S. 235–238. 1922.Google Scholar
  95. Haustein, Hans: O combate das doenças venereas na Allemanha. Brazil-med. Bd. 36, 2, S. 295–298. 1922.Google Scholar
  96. Haustein, Hans: Statistik der Syphilis in: Die Syphilis. Lehrbuch (hrsg. von Meirowsky u. Pinkus), Berlin: Julius Springer 1923.Google Scholar
  97. Haustein, Hans: Zum Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten. (Behandelt an Hand der Stockholmer Erfahrungen die ökonomische Durchführbarkeit.) Klin. Wochenschr. Bd. 2, Nr. 23. 1923.Google Scholar
  98. Haustein, Hans: Die Statistik der Syphilis. Zentralbl. f. Haut- u. Geschlechtskrankh. Bd. 10, H. 4/5 u. 6/7, S. 217–242 1924.Google Scholar
  99. Haustein, Hans: Die Statistik der Syphilis. Zentralbl. f. Haut- u. Geschlechtskrankh. Bd. 10, H. 4/5 u. 6/7, S. 321–340. 1924.Google Scholar
  100. Haustein, Hans: Die Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten in England. Münch. med. Wochenschr. 1924, Nr. 24, S. 790ff.Google Scholar
  101. Haustein, Hans: Die Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten in Dänemark. Dtsch. med. Wochenschr. 1924, Nr. 42.Google Scholar
  102. Haustein, Feiedel u. Hans: Die Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten in Dänemark. S.-A. Zeitschr. f. Hyg. u. Infektions-krankh. Bd. 104, S. 1–32. 1925.Google Scholar
  103. Haustein, Hans: Die Bekämpfung der venerischen Krankheiten in Sowjetrußland. Münch. med. Wochenschr. 1925, Nr. 42, S. 1783–1786.Google Scholar
  104. Haustein, Hans: A luta contra as doenças venereas e os esforços para combater a prostituição na Russia dos Soviets. Braz.-med. Bd. 39, II, S. 235–238. 1925.Google Scholar
  105. Haustein, Hans: Geschlechtskrankheiten und Prostitution in Skandinavien. Beiträge zum Sexualproblem H. 5 (hrsg. von Felix A. Theilhaber). Berlin: Verlag Der Syndikalist 1925.Google Scholar
  106. Haustein, Hans: Die Prostitutionsfrage als sozialökonomisches Problem. S.-A. Dtsch. Zeitschr. f. Wohlfahrtspflege Bd. 1, S. 307–312. 1925.Google Scholar
  107. Haustein, Hans: Die Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten in Finnland mit besonderer Berücksichtigung von Helsingfors. Mitt. d. dtsch. Ges. z. Bekämpf. d. Geschlechtskrankh. Bd. 23, S. 45, 51, 70, 82. 1925.Google Scholar
  108. Haustein, Hans: The Venereal Disease Problem. Venereal Disease Information Bd. 6, S. 323–329. 1925. (Washington.)Google Scholar
  109. Haustein, Hans: Zur Statistik der Geschlechtskrankheiten. Ein Überblick über die wichtigsten Erhebungen sowie ein Vorschlag zur Organisation in Sowjetrußland. Festschrift für Prof. Bronner. Moskau 1926.Google Scholar
  110. Haustein, Hans: Die Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten in Deutschland und den wichtigsten Staaten des Auslandes. I. Teil. Zentralbl. f. Hyg. 1926.Google Scholar
  111. Heller, Julius: Die ärztlich wichtigen Rechtsbeziehungen des ehelichen Geschlechtsverkehrs. Monographien zur Frauenkunde und Konstitutionsforschung Nr. 7. Leipzig 1924.Google Scholar
  112. Heller, Julius: Besteht nach der deutschen Rechtssprechung zwischen Heiratskandidaten (Nupturienten) eine Pflicht zur Offenbarung überstandener Geschlechtskrankheiten? Nach einem Vortr. in d. Berl. dermatol. Gesellsch. a. 13. Juni 1911. Berlin: Aug. Hirschwald 1911.Google Scholar
  113. Hellwig: Die Stellung des Arztes im bürgerlichen Rechtsleben. Die zivilrechtliche Bedeutung der Geschlechtskrankheiten. Ein Vortrag und ein Gutachten. Leipzig: A. Deichert 1905.Google Scholar
  114. Henderson, P. H.: The problem of stamping out venereal diseases. London: J. Bale & Sons 1922.Google Scholar
  115. Henneam Rhyn, Otto: Die Gebrechen und Sünden der Sittenpolizei aller Zeiten. Leipzig 1893.Google Scholar
  116. Hermanides, S. R.: Bekämpfung der ansteckenden Geschlechtskrankheiten als Volksseuche. Jena: G. Fischer 1905.Google Scholar
  117. Hesse, Erich: Das Reichsgesetz zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten. S.-A. Ärztl. Monatsschr. Juni-Heft u. Juli-Heft. 1924.Google Scholar
  118. Hessen, Rob.: Die Prostitution in Deutschland. München (ca. 1910).Google Scholar
  119. Hirsch, Paul: Verbrechen und Prostitution als soziale Krankheitserscheinungen. Berlin: Buchhdlg. Vorwärts 1907.Google Scholar
  120. Hoffmann, E.: Zur Anzeigepflicht bei Geschlechtskrankheiten. S.-A. Dermatol. Zeitschr. Bd. 29, 4. Berlin: S. Karger 1920.Google Scholar
  121. Hübner, Arthur Herrmann: Über Prostituierte und ihre strafrechtliche Behandlung. S.-A. Monatsschr. f. Kriminalpsychol. u. Strafrechtsreform. 1907.Google Scholar
  122. Hübenet, C. von: Die Beobachtung und das Experiment der Syphilis. Beitrag zur Pathologie dieser Krankheit. Leipzig: Haessel 1859.Google Scholar
  123. Jordan, Arthur: Über die Syphilis der Frauen und der Familien. S.-A. Dermatol. Zeitschr. Bd. 15, S. 9. Berlin: S. Karger 1908.Google Scholar
  124. Irvine, H. G.: An efficient state program against. V. D. Journ. of soc. hyg. Bd. 4, Nr. 4. 1918.Google Scholar
  125. Irvine, H. G.: Some notes on the effectiveness of the V. D. program. S.-A. Americ. journ. of med. assoc. Bd. 79, S. 1121–1126. 1922.Google Scholar
  126. Irvine, H. G.: A plea for cooperation in V. D. control. S.-A. Minnesota Medicin, Juni. 1918.Google Scholar
  127. Kampffmeyer, Paul: Die Prostitution als soziale Klassenerscheinung und ihre sozialpolitische Bekämpfung. Berlin: Buchhdlg. Vorwärte 1905.Google Scholar
  128. Kehl, Renato: O perigo venereo. Departamento National de Saude publica. Publicação no 25.Google Scholar
  129. Kemsies, F.: Sexuelle Belehrung und Aufklärung. Literaturbericht I u. IL S.-A. Die Hygiene 1914, S. 63 u. 93.Google Scholar
  130. Keyes, Edward L.: Morals and Venereal disease. Americ. soc. hyg. assoc. Publication 58. J. 1916.Google Scholar
  131. Kleeberg, Ludwig: Syphilis und Ehe. S.-A. Med. Klinik 1921, Nr. 32.Google Scholar
  132. Kohler, Josef: Stellung der Rechtsordnung zur Gefahr der Geschlechtskrankheiten. Zeitschr. f. Bekämpf. d. Geschlechtskrankh. Bd. 2, S. 19–30. 1903.Google Scholar
  133. Korach, Alfred: Über die Kommunalisierung der Prostituiertenfürsorge in Berlin. Veröff. a. d. Geb. d. Medizinalverwalt. Bd. 15, H. 6. Berlin: Schoetz 1922.Google Scholar
  134. Laupheimer, Friedrich: Der strafrechtliche Schutz gegen geschlechtliche Infektion. Bibl. f. soz. Medizin 9. Berlin: Allgem. Medizin. Verlagsanstalt 1914.Google Scholar
  135. Lenz, Fritz: Über die biologischen Grundlagen der Erziehung. München: S. F. Lehmann 1925.Google Scholar
  136. Leonhard, Stephan: Die Prostitution, ihre hygienische, sanitäre, sittenpolizeiliche und gesetzliche Bekämpfung. München-Leipzig: Reinhardt 1912.Google Scholar
  137. Leredde: Sur les méthodes de la statistique médicale. La mortalité par syphilis à Paris. Journ. de la soc. de stat. de Paris Bd. 55, S. 324. 1914.Google Scholar
  138. Lesser, E.: Abstraction faite de tout ce qui touche à la prostitution, quelles mesures générales y aurait-il lieu de prendre pour lutter efficacement centre la propagation de la syphilis et des maladies vénériennes? (Rapp. I. Int. Conf. Bruxelles). Bruxelles: Lamertin 1899.Google Scholar
  139. Levi, Ettore: L’educazione in rapporto alla vita sessuale. Istituto italiano d’Igiene 1923.Google Scholar
  140. Lewis, Denslow: Knowledge as Factor in venereal diseases. S.-A. Americ. journ. of dermatol. Februar 1906.Google Scholar
  141. Lomholt, Svend: Kønssygdommene i København før og efter 1906. S.-A. Ugeskrift f. laeger 1916, Nr. 15.Google Scholar
  142. Lomholt, Svend: Vaerdien af en Prostitutions-kontrol og af andre administrative Forholdsregler for Bekaempelsen af Kønssygdomme (Diskussion). S.-A. Maandschr. f. Sundhedspleje 1917, S. 99.Google Scholar
  143. Lomholt, Svend: Prostitution, Alkohol og venerisk Sygdom. S.-A. Ugeskrif t f. laeger 1920, Nr. 30.Google Scholar
  144. Lomholt, Svend: Sidt om Konssygdommenes Forekomst og Bekaempelse i Danmark i 1922, S.-A. Ugeskrift f. laeger 1923, S. 555.Google Scholar
  145. Lorentz, Friedrich: Die Beziehungen der Sozialhygiene zu den Problemen sozialer Erziehung. Zeitschr. f. d. Erforsch, u. Behandl. d. jugendl. Schwachsinns Bd. 1, Jg. 1906. Jena: G. Fischer.Google Scholar
  146. Luschan, Felix von: Einige Aufgaben der Sozial-Anthropologie. Die Schwester Bd. IV, S. 1 u. 24. 1921.Google Scholar
  147. Marcus, Karl: Den nya lagen angâende àtgârder mot utbredning av konssjukdomar, Allm. svenska läkartidningen 1918, Nr. 38.Google Scholar
  148. Mattissohn: Die Prognose der Vulvovaginitis gonorrhoica infantum. A. d. dermatol. Abt, d. Rud. Virchow-Krankenhauses. Arch. f. Dermatol. u. Syphilis Bd. 116, H. 3. Wien u. Leipzig: Wilh. Braumüller 1913.Google Scholar
  149. Metrowsky, E. u. A. Neisser: Eine neue sexualpädagogische Statistik. S.-A. Zeitschr. f. Bekämpf. d. Geschlechtskrankh. Bd. 12, H. 10/11. 1912.Google Scholar
  150. Miretjr, H.: La syphilis et la prostitution dans leurs rapports avec l’hygiene, la morale et la loi. II. édition. Paris: Masson 1888.Google Scholar
  151. Mittermeier, W.: Verbrechen und Vergehen wider die Sittlichkeit (im internationalen Recht). Berlin 1906.Google Scholar
  152. Neher, A.: Die geheime und öffentliche Prostitution in Stuttgart, Karlsruhe und München. Paderborn: F. Schöningh 1912.Google Scholar
  153. Neisser, A.: Zur Verbesserung der sanitären Prostituiertenkontrolle-S.-A. I. Int. Konf. Brüssel 1899.Google Scholar
  154. Neisser, A.: Nach welcher Richtung läßt sich die Reglementierung der Prostitution reformieren ? Referat. Zeitschr. f. Bekämpf, d. Geschlechts-krankh. Bd. 1, H. 3. Leipzig 1903.Google Scholar
  155. Neisser, A.: Abänderung des § 300 des Reichsstrafgesetzbuches und ärztliches Anzeigerecht in ihrer Bedeutung für die Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten. S.-A. Zeitschr. f. Bekämpf, d. Geschlechtskrankh. Leipzig: Joh. Ambros. Barth 1905.Google Scholar
  156. Neisser, Albert: Die Geschlechtskrankheiten und ihre Bekämpfung. Vorschläge und Forderungen für Ärzte, Juristen und Soziologen. Berlin: Julius Springer 1916. Hierin viele Literaturangaben und Inhaltsangaben wichtiger Veröffentlichungen.Google Scholar
  157. Neumann, Isidor: Die Prophylaxis der Syphilis. Ein Beitrag zur Lösung der Prostitutionsfrage. Beilage zur Int. klin. Rdsch. 1889 Wien 1899.Google Scholar
  158. Pappritz: Die Bekämpfung der Prostitution durch wirtschaftliche Reformen. S.-A. Sexualprobleme Bd. 4, H. 4, S. 171 bis 185. 1908.Google Scholar
  159. Pappritz, A.: Einführung in das Studium der Prostitutionsfrage. Leipzig: Barth 1921.Google Scholar
  160. Pappritz, Anna: Handbuch der amtlichen Gefährdetenfürsorge. München: Bergmann 1924.Google Scholar
  161. Peller, S.: Die soziale Bedeutung der Gonorrhöe. S.-A. Das österreichische Sanitätswesen, Nr. 38. Wien 1913.Google Scholar
  162. Peter, Gustav: Das Verhalten der poliklinischen Geschlechtskranken gegenüber den ärztlichen Anordnungen. Schweiz. med. Wochenschr. 1920, Nr. 29.Google Scholar
  163. Pieper, Ernst: Über die Verbreitung der Geschlechtskrankheiten nach Stadt und Land mit besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse der Stadt Rostock und des Staates Mecklenburg. Arch. f. soz. Hyg. u. Demogr. Bd. 15, H. 2, S. 147 bis 187. 1923.Google Scholar
  164. Pinkus, Felix: Beiträge zur Kenntnis der Berliner Prostitution. Die Syphilis. der Prostituierten. S.-A. Arch. f. Dermatol. u. Syphilis Bd. 107, S. 143–150. 1911 u. Bd. 113, S. 805–814. 1912.Google Scholar
  165. Pinkus, Felix: W. v. G. (Warnung vor Geschlechtskrankheiten). S.-A. Med. Klinik. 1914, Nr. 34.Google Scholar
  166. Pinkus, Felix: Warnung vor den Geschlechtskrankheiten. S.-A. Med. Klinik 1918, Nr. 47.Google Scholar
  167. Pinktjs, Felix: Voreheliche Gesundheitsatteste. S.-A. Med. Klinik Jg. 1917, S. 17. Berlin: Urban u. Schwarzenberg 1917.Google Scholar
  168. Pinktjs, F. u. Loewenstein, Georg: Ein Entwurf von Ausführungsbestimmungen für das Schubartsche Ehezeugnis (betr. Geschlechtskrankheiten). Zeitschr. f. Bekämpf. d. Geschlechtskrankh. Bd. 20, S. 54. 1921.Google Scholar
  169. Quarck, Max: Gegen Prostitution und Geschlechtskrankheiten. Berlin: Engelmann 1921.Google Scholar
  170. Raumer, C. von: Die gefallenen Mädchen und die Sittenpolizei. Berlin: Schuhr 1900.Google Scholar
  171. Reinhard, H.: Om Virkningerne af Lov af 30 Martes 1906. Maandschr. f. Sundhedspl. 1909, S. 152.Google Scholar
  172. Ribbing, Seved: Die sexuelle Hygiene und ihre ethischen Konsequenzen. Leipzig: Hobbing 1895.Google Scholar
  173. Riem: Zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten. Ärztl. Korrespondenz Bd. 29, S. 250. Berlin 1924.Google Scholar
  174. Rics: Über die Anzeigepflicht bei Geschlechtskranken. Vortrag gehalten in Stuttgarter ärztl. Vereine a. 1. Juni 1899. S.-A. Württ. Mediz. Korrespondenzbl. 1900.Google Scholar
  175. Roesle, E.: Kritische Bemerkungen zur Statistik der Geschlechtskranken. S.-A. Arch. f. soz. Hyg. u. Demogr. Bd. 13, H. 3, S. 295–316. 1919.Google Scholar
  176. Rohleder, Hermann: Grundzüge der Sexualpädagogik. Berlin: Fischers med. Buchhdlg. 1912.Google Scholar
  177. Rosenthal, O.: Die Anzeigepflicht bei Geschlechtskrankheiten. Berl. klin. Wochenschr. 1899, Nr. 11.Google Scholar
  178. Rosenthal, O.: Die unentgeltliche Behandlung der Geschlechtskranken. Hyg. Volksblatt 1903, Nr. 3/4.Google Scholar
  179. Rosenthal, O.: Alkoholismus und Prostitution. Berlin: Hirschwald 1905.Google Scholar
  180. Rosenthal, O.: Über die sexuelle Belehrung der Abiturienten. Zeitschr. f. Bekämpf, d. Geschlechtskrankh. Bd. 12, S. 265. 1911.Google Scholar
  181. Rosenthal, O.: Die Anzeigepflicht bei Geschlechtskrankheiten S.-A. Berl. klin. Wochenschr. 1920, Nr. 16, S. 365.Google Scholar
  182. Rosenthal, O.: Die sexueUe Aufklärung der Jugend. I. Der Standpunkt des Arztes. S.-A. Zeitschr. f. pädag. Psychol, u. exp. Pathol, u. Hyg.Google Scholar
  183. Rosenthal, N.: Reglementierung und Abolitionismus. Berl. Ärzte-Correspondenz Bd. 27, S. 180. 1922.Google Scholar
  184. Rosenthal, O.: Sind besondere Heime für syphilitische Kinder notwendig oder wünschenswert? S.-A. Med. Reform.Google Scholar
  185. Rosenthal, O.: Über die Ergebnisse, die bei der Bekämpfung der Erbsyphilis durch stationäre Behandlung in sog. Welanderheimen bisher erzielt worden sind. Klin. Wochenschr. Bd. 3, Nr. 8 (19. Febr.). 1924.Google Scholar
  186. Rosenthal, O.: Organisation und Aussichten der Fürsorge für erbsyphilitische Kinder. S.-A. Wege und Ziele der Gesundheitsfürsorge (herausg. von Rott). 1925.Google Scholar
  187. Schereschewsky, S. u. W. Worms: Persönliche Prophylaxe beider Geschlechter als Hilfsmittel zur Sanierung der Prostitution. S.-A. Dtsch. med. Wochenschr. 1922, Nr. 16.Google Scholar
  188. Scheven, Katharina: Die Übel der Reglementierung der Prostitution. H. 2 d. Abolitio-nistischen Schriften. Dresden 1902.Google Scholar
  189. Scheven, Katharina: Denkschrift über die in Deutschland bestehenden Verhältnisse in bezug auf das Bordellwesen und über seine sittlichen, sozialen und hygienischen Gefahren. Dresden: D. V. Böhmert 1904.Google Scholar
  190. Schmölder: Die Prostituierten und das Strafrecht. München 1911.Google Scholar
  191. Schneider, Kurt: Studien über Persönlichkeit und Schicksal eingeschriebener Prostituierter. Berlin 1921.Google Scholar
  192. Scholz, Friedr.: Prostitution und Frauenbewegung. Leipzig 1897.Google Scholar
  193. Schreiner-Delbanco: Vor der Entscheidung. Zum Kampf gegen Prostitution, Geschlechtskrankheit und Wohnungsnot in Hamburg. Hamburg: Agentur d. Rauhen Hauses 1925.Google Scholar
  194. Schubart: Ist es möglich, die Vorteile der Arztzeugnisse bei der Eheschließung von den Nachteilen zu trennen? Zeitschr. f. Bekämpf. d. Geschlechtskrankh. Bd. 19, S. 204–215. 1919/20.Google Scholar
  195. Schwalbe, L.-A.: Austausch von Gesundheitszeugnissen vor der Eheschließung. Dtsch. med. Wochenschr. 1917, S. 1428.Google Scholar
  196. Seutemann, Karl: Zählung der geschlechtskranken Personen, die in der Zeit vom 20. November 1913 bis 20. Dezember 1913 in der Stadt Hannover ärztlich behandelt sind. Den Herren Ärzten der Stadt überreicht vom Städtischen Statistischen Amte. o. J. (1914).Google Scholar
  197. Seutemann, Karl: Die Geschlechtskrankheiten in der Stadt Hannover Ende 1919. Arch. f. soz. Hyg. u. Demogr. S.-A. Bd. 14, H. 3. 1921.Google Scholar
  198. Shaw, Henry L. K.: Sex Hygiene Report of the Commitee on sex Hygiene. Albany med. ann. Bd. 35, S. 575. 1914.Google Scholar
  199. Siebert, Conrad: Experimentelle Untersuchungen und praktische Vorschläge zur persönlichen Syphilisprophylaxe. S.-A. Arb. a. d. Reichs-Gesundheitsamte Bd. 37. Berlin: Julius Springer (o. J.).Google Scholar
  200. Snow, William F.: The Venereal Diseases. Their medical, nursing and community aspects. New York a. London: Funkast Wagnads Co. 1924.Google Scholar
  201. Sperk, Edouard Léeonard: Syphilis, Prostitution. Etudes médicales diverses. (Avec une préface du Dr. Lancereaux.) Traduit du Russe par Oelsnitz et Kervilly T. I. u. II. Paris: Octave Doin 1896.Google Scholar
  202. Stelzner, H.: Die Frühsymptome der Schizophrenie in ihren Beziehungen zur Kriminalität und Prostitution der Jugendlichen. Zeitschr. f. Psychol. u. Physiol. d. Sinnesorg. Bd. 71. Berlin 1914.Google Scholar
  203. Stokes, John H.: Hospital problems of gonorrhea and syphilis. S.-A. Journ. of the Americ. med. assoc. Bd. 67, S. 1960–1962. 1916.Google Scholar
  204. Stokes, John H. (Mayo Clinis): Todays world problem in disease prevention. A non technical discussion on syphilis and gonorrhea. Washington: United public Health servica Treasury Department 1919.Google Scholar
  205. Stokes, John H.: The need of Hospital beds for syphilie. S.-A. The modern Hospital Bd. 12, Nr. 5. 1919.Google Scholar
  206. Stokes, John H.: Public health activity and private practice in venereal disease control. Journ. of the Americ. med. assoc. Bd. 76, S. 1266–1267. 1921.Google Scholar
  207. Strandberg, James: Syphilis und Ehe. Acta dermatol. venereol. Bd. 3, H. 3/4, S. 469–549. 1922.Google Scholar
  208. Tarnowsky, B.: Prostitution und Abolitionismus. Hamburg u. Leipzig: Voss 1890.Google Scholar
  209. Tjaden: Geschlechtskrankheiten und Prostitution in Bremen und ihre Bekämpfung. Bremer Zeitungsverlag 1922.Google Scholar
  210. Touton, K., Über die sexuelle Verantwortlichkeit. Flugschr. d. Dtsch Ges. f. Bekämpf. d. Geschlechtskrankh. 4. Aufl., H. 10. Leipzig: Barth o. J.Google Scholar
  211. Touton: Sexualpädagogik im Frieden und Krankheitsverhütung im Kriege. S.-A. Zeitschr. f. Sexualwiss. Bd. 2, H. 3. 1915.Google Scholar
  212. Touton, K.: Der Kampf gegen die Geschlechtskrankheiten ein Teil der Bevölkerungsfrage. Flugschr. d. Dtsch. Gesellsch. z. Bekämpf, d. Geschlechtskrankh.Google Scholar
  213. Vedder, B. Edward: A Lecture on Sex and Venereal Desease Hygiene. Reprinted from the Journ. of industr. hyg. Bd. 1, Nr. 12. April 1920.Google Scholar
  214. Voigt, Leonhard: Die Verbreitung der Geschlechtskrankheiten in Nürnberg. Münch. med. Wochenschr. Bd. 69, Nr. 23, S. 861 bis 863. 1922.Google Scholar
  215. Voigt, Leonhard: Das Ergebnis der Nürnberger Geschlechtskrankenstatistik im Mai 1922. S.-A. Blätter f. Gesundheitsfürs. Jg. 1, H. 5.Google Scholar
  216. Voigt, Leonhard: Vier Jahre Geschlechtskrankenstatistik in Nürnberg. S.-A. Münch. med. Wochenschr. 1925, S. 593 bis 597.Google Scholar
  217. Wagner, C.: Zur Pflege der Sittlichkeit unter der Landbevölkerung. Leipzig: H. G. Wallmann 1897.Google Scholar
  218. Wagner, C.: Die Sittlichkeit auf dem Lande. Berlin: A. Dartsch 1894.Google Scholar
  219. Wedel: Die Ergebnisse der Reichserhebung der Geschlechtskranken im November/Dezember 1919. S.-A. Med.-statist. Mitt. a. d. Reichsgesundheitsamte Bd. 22, H. 2.Google Scholar
  220. Weinberg, W.: Zur Frage der Häufigkeit der Syphilis in der Großstadt. Arch. f. Rassen-u. Gesellschaftsbiol. Bd 11, S. 193. 1916.Google Scholar
  221. Welander, E.: Om Ändamalet med Asyler för Små Hereditarsyfihtiska Barn. Stockholm: Aftonbladets Aktiebolag 1905.Google Scholar
  222. Welander, Eduard: Über den Einfluß der venerischen Krankheiten auf die Ehe sowie über ihre Übertragung auf kleine Kinder. Beitr. z. Kinderforsch, u. Heilerziehung H. 55. Langensalza 1909.Google Scholar
  223. Weber: Prostitution und Alkoholismus. Pädagog. Abhandl. N. F. Bd. 14, H. 12. Bielefeld.Google Scholar
  224. Weiss, Theod.: Die Prostitutionsfrage in der Schweiz und das Schweizerische Strafgesetzbuch. Materialien, Betrachtungen und Vorschläge. Bern 1906.Google Scholar
  225. Wieking, Friederike: Prostituierte und Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten vom Standpunkt einer Polizeifürsorgerin. Blätter f. Wohlfahrtspflege in Pommern Nr. 6. Juni 1921.Google Scholar
  226. Wolf, Julius. Sexualforschung. Die Zukunft Jg. 22, Nr. 11, S. 13.Google Scholar
  227. Wolzendorff, Kurt: Polizei und Prostitution. Eine Studie zur Lehre von der öffentlichen Verwaltung und ihrem Recht. Tübingen 1911.Google Scholar
  228. Worthington, George E.: Developments in Social Hygiene. Legislation from 1917 to Sept. 1920. Journ. of soc. hyg. Bd. 6, Nr. 4. Okt. 1920.Google Scholar
  229. Worms, Werner: Experimentelle Beiträge zur Syphilisprophylaxe. S.-A. Berl. klin. Wochenschr. 1921, S. 103 u. 1164.Google Scholar
  230. Zepler, G.: Über die Notwendigkeit einer Krankenunterstützung für Prostituierte. Berlin: Coblentz 1903; s. auch S.-A. aus Krankenpflege Bd. 2, H. 6. 1902.Google Scholar
  231. Zumbusch, Leo. von: Geschlechtskrankheitenbekämpfung und Strafrecht. S.-A. Münch. med. Wochenschr. 1918, Nr. 2, S. 47/49.Google Scholar
  232. Zumbusch, Leo. von: Der Nutzen von Kinderfreistätten für die angeboren Syphilitischen. Die Drehlade Bd. 1, S. 223–225. 1919.Google Scholar
  233. Zumbusch, Leo. von: Neue gesetzgeberische Maßnahmen gegen die Geschlechtskrankheiten. S.-A. Münch. med. Wochenschr. 1919, Nr. 5, S. 130–132.Google Scholar
  234. Zumbusch, Leo. von: Der Gesetzentwurf zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten. Ebenda 1922, Nr. 13, S. 477 bis 478.Google Scholar
  235. Zumbusch, Leo. von: Was kann die Strafgesetzgebung bei der Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten leisten? S.-A. o. O. u. o. J.Google Scholar
  236. Über den gesetzlichen Austausch von Gesundheitszeugnissen vor der Eheschließung und rassehygienische Eheverbote. Herausg. v. d. Berl. Ges. f. Rassenhygiene.Google Scholar
  237. Denkschrift des Ministeriums für Volkswohlfahrt über die Frage der Forderung von Gesundheitszeugnissen vor der Eheschließung (vom 15. IL 1922). Drucksache Nr. 2162 Preuß. Landtag 1 Wahlp. 1 Tg. 1921/22. Einführung in die Sexualpädagogik. 8 Vorträge im Zentralinstitut für Erziehung und Unterricht, Berlin. Berlin: E. S. Mittler 1921.Google Scholar
  238. Die Erhaltung und Mehrung der deutschen Volkskraft. Vorträge und Aussprachen gehalten bei der Tagung in München am 27. und 28. V. 1918. München: J. F. Lehmann 1918.Google Scholar
  239. (Frankfurter) Festschrift zum ersten Kongreß der D. G. B. G. Frankfurt a. M.: Johannes Alt 1903.Google Scholar
  240. Die Geschlechtskrankheiten in der Großstadt und auf dem Lande. Kommunale Mitt. der Landkreise Linden und Hannover Jg. 1924, Nr. 58.Google Scholar
  241. Das ärztliche Heiratszeugnis, seine wissenschaftlichen und praktischen Grundlagen (H. 2 der Monographien zur Frauenkunde und Eugenetik). Herausg. von Max Hirsch. Leipzig: Kabitzsch 1921.Google Scholar
  242. Ein sexualpädagogischer Lehrgang. Berlin: Walter Fiebig o. J. (1924).Google Scholar
  243. Lov om Aegteskabs Indgaaelse og Oplosning Stadfaestet af H. M. Kong Christian X. den 30. Juni 1922. København: V. Pios Boghandel 1923.Google Scholar
  244. The Need for Sex Education. U. S. Pamphlet Nr. 5.Google Scholar
  245. The problem of sex education in schools. Washington: Goont Prtg. Off. 1919.Google Scholar
  246. Das deutsche Strafgesetzbuch und polizeilich konzessionierte Bordelle. Aktenstücke einer Meinungsverschiedenheit zwischen dem Deutschen Reichskanzleramt und dem Senat von Hamburg. Hamburg 1877.Google Scholar
  247. Zur Verfügung des Berliner Polizeipräsidenten vom 11. VII. 1898 betreffend die Anzeigepflicht bei Geschlechtskranken. S.-A. Berl. Ärzte-Korrespondenz 47. Berlin: Oscar Coblentz 1898.Google Scholar
  248. Die Verhütung der Geschlechtskrankheiten durch Selbstschutz. Berlin: Fiebigs Verlag 1922.Google Scholar
  249. Weiterhin Vgl.: Zeitschr. f. Bekämpf. d. Geschlechtskrankh. Bd. 1–20, 1903–1922.Google Scholar
  250. Mitt. d. dtsch. Ges. z. Bekämpf. d. Geschlechtskrankh. Bd. lff. von 1902 an.Google Scholar
  251. Der Abolitionist seit 1902.Google Scholar
  252. Health a. Empire Bd. lff., von 1921 an.Google Scholar
  253. The Shield. A Review of Moral and Social Hygiene I–III Series.Google Scholar
  254. Sexuelle Hygiene seit 1921. Herausg. von F. W. Veldhuizen.Google Scholar
  255. Journ. of soc. hyg. (früher Social Hygiene), seit 1914 (Journ. of the Americ. soc. hyg. assoc).Google Scholar
  256. Veneral Disease Information issued by the U. S. A. Public-Health Service seit 1920. Social Pathology (U. S. Publ. Health Service) seit 1924. Diffesa Sociale seit 1922 (herausg. von Ettore Levi).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1926

Authors and Affiliations

  • Hans Haustein
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations