Advertisement

Bergbau-Anlagen im Westen

  • M. F. Gutermuth
  • E. Reichel
  • A. Riedler
Chapter

Zusammenfassung

Der Abschied von Chicago fällt nach längerem Aufenthalte nicht schwer und lässt etwas wie eine Art Erlösung fühlen; selbst jetzt, wo die Weltausstellung viel Interessantes bietet, wiegen die Schattenseiten die Vorteile auf. In der Ausstellung wirken die grossartige Architektur und der ungeheure Massstab mächtig, ebenso manches Ausgestellte, der stärkere und bleibende Eindruck ist aber der der Ermüdung. Die Nüchternheit der Ausstellung im Innern und die zu durchmessenden Entfernungen aufsen sind zu gross; letztere werden durch eine unzweckmässig angelegte elektrische Hochbahn nicht abgekürzt, und das Lückenhafte und vielfach auch das Jahrmarktmässige der Ausstellung lässt volle Befriedigung nicht aufkommen; das Studium ist schwere Arbeit und zu wenig Genuss, letzterer in edlem Sinne gemeint. Für gewöhnliche Zerstreuung ist zwar auch gesorgt; die Vorbilder von Paris finden sich in reichlichen Nachahmungen wieder; der »Betrieb« ist aber höchst nüchtern, und alles wird so geschäfts- und dollarmässig behandelt wie Excelsior-Hosenträger oder Patent-Stiefelsohlen. Die Sehnsucht nach Ortsveränderung wächst in Chicago sehr rasch.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1893

Authors and Affiliations

  • M. F. Gutermuth
  • E. Reichel
  • A. Riedler

There are no affiliations available

Personalised recommendations