Advertisement

Das Wasserwerk in Boston

  • M. F. Gutermuth
  • E. Reichel
  • A. Riedler

Zusammenfassung

Boston wird durch Flusswasser versorgt, das durch Thalsperren am Cochituate-See und Sudbury-Fluss angestaut wird und unter natürlichem Gefälle dem Sammelbehälter in Brookline für die Versorgung der niedrig gelegenen Stadtteile zufliesst; ausserdem besteht eine Pumpstation neben dem Sammelbehälter für die Versorgung des Hochdruckgebietes der Stadt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1893

Authors and Affiliations

  • M. F. Gutermuth
  • E. Reichel
  • A. Riedler

There are no affiliations available

Personalised recommendations