Von den Legirungen im Allgemeinen

  • Carl Bischoff

Zusammenfassung

Von den 48 bis jetzt bekannt gewordenen Metallen sind es nur etwa 9, von denen man im regulinischen und isolirten Zustande vielseitige Anwendung macht. Es sind dies: Eisen, Kupfer, Blei, Zinn, Zink, Quecksilber, Silber, Gold, Platin; ihnen kann man, als weniger häufig gebraucht, noch Antimon, Wismuth, Arsen und allenfalls Kadmium und Aluminium beifügen. Aber, wenn auch die meisten derselben im reinen Zustande mannigfaltig verwendet werden können und somit schon für sich sehr wichtig sind, so entsprechen sie doch bei weitem in den wenigsten Fällen den Bedürfnissen der Künste und Gewerbe, welche Eigenschaften von ihnen verlangen, die sie an sich nicht besitzen. Man muss in diesem Falle zu den Legirungen seine Zuflucht nehmen, die durch die verschiedenen Eigenschaften, die sie zeigen, zu den wichtigsten Verbindungen gehören, die wir besitzen. Die Eigenschaften der Legirungen rühren zum Theil von dem einen oder anderen der zur Mischung verwendeten Metalle her, sind aber auch zum Theil von den Eigenschaften der ursprünglichen Metalle ganz abweichend, und ändern sich bei derselben qualitativen Zusammensetzung nach dem quantitativen Verhältniss, in welchem die Metalle gemischt sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. *).
    Philos. Magazin 1859 p. 114.Google Scholar
  2. *).
    Dumas, Handbuch der angewandten Chemie II p 60.Google Scholar
  3. **).
    Poggendorff’s Annalen 110 p. 21 und 190.Google Scholar
  4. *).
    Moniteur industr. 1848 p. 1255 ff.Google Scholar
  5. *).
    On the alloys of copper and zink by Frank H. Storer, durch Wagner, Jahresbericht über die Fortschr. d. chem. Technologie im J. 1860 p. 119.Google Scholar
  6. **).
    Poggendorff, Ann. 110 p. 190.Google Scholar
  7. *).
    Philos. Magaz. 1855 p. 240.Google Scholar
  8. *).
    Dumas, angew. Chemie II, 50.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1865

Authors and Affiliations

  • Carl Bischoff
    • 1
  1. 1.Köllnischen Gymnasium und an der HandelsschuleBerlinDeutschland

Personalised recommendations