Advertisement

Zusammenfassung

Die Verpflichtung zur Entrichtung der unter Nummer 1 bis 3 A des anliegenden Tarifs bezeichneten Stempelabgabe wirb erfüllt durch Zahlung des Abgabebetrags an eine zuständige Steuerstelle, welche auf dem vorzulegenden Wertpapiere Reichs-stempelmarken zum entsprechenden Betrage zu verwenden oder die Aufdrückung des Stempels zu veranlassen hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg GmbH 1912

Authors and Affiliations

  • Julius Springer, Berlin

There are no affiliations available

Personalised recommendations