Advertisement

Zusammenfassung

Am 28. Dezember 1899 siedelte die Besatzung der in dem nordwestlichen Stadtteile vorhandenen kleinen Nebenwache II nach der in unmittelbarer Nähe der alten Wache neuerbauten Zugwache II über. Die neue Zugwache war zur Aufnahme eines kompletten Löschzuges, bestehend aus 3 bespannten Fahrzeugen, bestimmt. Die definitive Belegung der Zugwache sollte zu Beginn des Etatsjahres 1900/01 erfolgen; sie mußte indessen noch hinausgeschoben werden, weil der verdiente, langjährige Chef der Berufsfeuerwehr Hannover, Herr Branddirektor Ebeling, gezwungen war, wegen andauernder schwerer Krankheit seine Versetzung in den Ruhestand zum 1. April 1900 nachzusuchen. Als dann. im Oktober desselben Jahres die vakante Branddirektorstelle dem Verfasser übertragen worden war, sollte dieser Vorschläge zur definitiven Belegung der Zugwache II für das Etatsjahr 1901/02 machen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1903

Authors and Affiliations

  • M. Reichel

There are no affiliations available

Personalised recommendations