Advertisement

Die Algen pp 41-245 | Cite as

Systematischer Teil

  • Gustav Lindau
Chapter
  • 13 Downloads
Part of the Kryptogamenflora für Anfänger book series (KRA, volume 4, 2. 1914)

Zusammenfassung

Zellen einzeln od. lose in F. zusammenhängend, meist in der Mitte ± eingeschnürt u. dadurch in 2 symmetrische Hälften geteilt. Äußere Hülle aus 2 übereinandergreifenden Schalen bestehend, die vielfach mit Skulptur versehen sind. Ch. aus verschieden kombinierten Platten bestehend. Bei der Teilung schieben sich von der Mitteleinschnürung aus die Hälften auseinander und ergänzen sich wieder zu 2 Individuen. Kopulation unter starker Kontraktion der Gameten erfolgend. Zygospore eine Keimzelle erzeugend, aus der 1, 2, 4, 8 neue Zellen hervorgehen.

Abkürzungen

br.

= breit.

Ch.

= Chromatophor.

F.

= Fäden.

f.

= förmig.

Geb.

= Gebiet.

Gbg.

= Gebirge.

L.

= Lager.

lg.

= lang.

od.

= oder.

Pl.

= Plankton.

st. Gew.

= stehende Gewässer.

Th.

= Thallus.

u.

= und.

±

= mehr oder weniger.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1914

Authors and Affiliations

  • Gustav Lindau
    • 1
    • 2
  1. 1.Universität BerlinDeutschland
  2. 2.Kgl. Botan. MuseumDahlemDeutschland

Personalised recommendations