Advertisement

Die komplexen Zahlen

  • Felix Klein
Chapter
  • 74 Downloads
Part of the Die Grundlehren der Mathematischen Wissenschaften book series (GMW)

Zusammenfassung

Lassen Sie mich einige wenige geschichtliche Daten vorausschicken. Zum ersten Male sollen die imaginären Zahlen 1545 bei Cardano, allerdings mehr beiläufig, bei der Auflösung der kubischen Gleichung aufgetreten sein. Für die weitere Entwicklung können wir wieder die gleiche Bemerkung machen wie bei den negativen Zahlen, daß sich nämlich die imaginären Zahlen ohne und selbst gegen den Willen des einzelnen Mathematikers beim Rechnen immer wieder von selbst einstellten und erst ganz allmählich in dem Maße, in dem sie sich als nützlich erwiesen, weitere Verbreitung fanden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Vgl. Heiberg und Zeuthen: Eine neue Schrift des Archimedes. Leipzig 1907. Sonderabdruck aus Bibliotheca mathematica, 3. Folge, Bd. VIII.Google Scholar
  2. 1).
    Descartes, R.: La géométrie. Nouvelle édition. Paris 1886.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1967

Authors and Affiliations

  • Felix Klein

There are no affiliations available

Personalised recommendations