Advertisement

Über die Verwirklichung des Taylor-Systems in deutschen Betrieben

  • Rudolf Seubert
Chapter
  • 14 Downloads

Zusammenfassung

So wichtig das Rechnungswesen, die Lagerverwaltung, die Werkzeugverwaltung und andere Einzelheiten für einen geordneten Fabrikbetrieb sind, so schien es mir doch im Rahmen dieser Veröffentlichung zulässig, die Taylorsche Behandlung dieser Geschäftszweige nur kurz zu berühren. Es kann ja keinem Zweifel unterliegen, daß auch in Deutschland diese Fragen in vielen Fabriken mit Erfolg behandelt werden, und so ließ ich sie zurücktreten hinter dem, was ich für das Eigentümliche des Taylor-Systems halte: der Vorbereitung der Werkstättenarbeit. In dem Hauptteile dieser Schrift habe ich mich bemüht, durch Beschreibung des Betriebsbüros der Tabor Mfg. Co. der Erkenntnis Geltung zu verschaffen, daß weder die Leistungsstudien noch das Lohnsystem, noch die verschiedenen Karteien oder Vordrucke das Wesentliche des Taylor-Systems sind, sondern daß das Wesen des Taylor-Systems in der systematisch durchgeführten, vereinheitlichten Vorbereitung der Arbeitsausführung liegt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1914

Authors and Affiliations

  • Rudolf Seubert

There are no affiliations available

Personalised recommendations