Advertisement

Ergebnisse des IBP-Projekts „Zwergstrauchheide Patscherkofel“

  • W. Larcher

Zusammenfassung

Als Beitrag zum Internationalen Biologischen Programm (Tundra-Biome-Projekt) wurden in den Jahren 1969 bis 1976 in der Zwergstrauchheide auf dem Patscherkofel bei Innsbruck zwischen 1980 m und 2200 m Meereshöhe an drei Zwergstrauchbeständen mit unterschiedlicher floristischer Zusammensetzung und morphologischer Struktur intensive pflanzenökologische Untersuchungen durchgeführt. Ziel des Forschungsprojektes war die qualitative und quantitative Beschreibung, die Kausalanalyse und eine möglichst umfassende Kennzeichnung des Strahlungs-, Wärme-, Wasser-, Kohlenstoff- und Mineralstoffhaushalts der untersuchten Bestände. In diesem Bericht wird eine zusammenfassende Übersicht über die Ergebnisse in Form einer Datensammlung mit kurzer Interpretation vorgelegt. Die eingehende Diskussion, der Vergleich mit den Ergebnissen der anderen Tundra-Arbeitsgruppen und die Verarbeitung und Vernetzung der Daten zu ökologischen Funktionsmodellen bleibt einer abschließenden Gesamtdarstellung zu einem späteren Zeitpunkt vorbehalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Zitierte Literatur

  1. Bannister, P.: The water relations of certain heath plants with reference to their ecological amplitude. J. Ecology 52, 423–432 und 481–497(1964).CrossRefGoogle Scholar
  2. Bazilevich, N. I., Rodin, L. V. & Rozov, N. N.: Geographical aspects of biological productivity. Soviet Geography (Rev. and Transi.) Amer. Geogr. Soc. New York (1971).Google Scholar
  3. Braun-Blanquet, J., Palimann, H., Bach, R.: Pflanzensoziologische und bodenkundliche Untersuchungen im schweizerischen Nationalpark und seinen Nachbargebieten. Erg. wiss. Unters. Schweiz. Nat. Park. 4, N. F. 28 (1954).Google Scholar
  4. Cernusca, A.: Standörtliche Variabilität in Mikroklima und Energiehaushalt alpiner Zwergstrauchbestände. Verh. Ges. Ökologie, Wien 1975, 9–21 (1976a).Google Scholar
  5. Cernusca, A.: Bestandesstruktur, Bioklima und Energiehaushalt von alpinen Zwergstrauchbeständen. Oecologia plantarum 11, 71–102 (1976 b).Google Scholar
  6. Cernusca, A.: Energie- und Wasserhaushalt eines alpinen Zwergstrauchbestandes während einer Föhnperiode. Arch. Met. Geod. Biokl. B, 24, 219–241 (1976 c).CrossRefGoogle Scholar
  7. Duvigneaud, P.: La synthèse ecologique. Doin, Paris 1974.Google Scholar
  8. Gams, H.: Der Patscherkofel, seine Naturschutzgebiete und sein Alpengarten. Jb. Verein Schutz der Alpenpflanzen und- Tiere 9, 7–21 (1937).Google Scholar
  9. Grabherr, G.: Der CO2-Gaswechsel des immergrünen Zwergstrauches Loiseleuria procumbens (L.) Desv. in Abhängigkeit von Strahlung, Temperatur, Wasserstreß und phänologischem Zustand. Photosynthetica 11, 302–310(1977).Google Scholar
  10. Grabherr, G., und Cernusca, A.: Influence of radiation, wind, and temperature on the CO2-gas exchange of the alpine dwarf shrub community Loiseleurietum cetrariosum. Photosynthetica 11, 22–28 (1977).Google Scholar
  11. Höeler, K., Migsch, H., Rottenburg, W.: Über die Austrocknungsresistenz landwirtschaftlicher Kulturpflanzen. Forschungsdienst 12, 50–61 (1941).Google Scholar
  12. Körner, Gh.: Wasserhaushalt und Spaltenverhalten alpiner Zwergsträucher, Verh. Ges. Ökologie, Wien 1975, 23–30 (1976).Google Scholar
  13. Körner, Gh.: Blattdiffusionswiderstände verschiedener Pflanzen in der zentralalpinen Grasheide der Hohen Tauern. In: Cernusca, A. (ed.): Alpine Grasheide Hohe Tauern: Ergebnisse der Ökosystemstudie 1976. Veröff. Maß-Hochrgebirgsprojekt „Hohe Tauern“, Bd. 1, Wien, 1977.Google Scholar
  14. Larcher, W.: Frosttrocknis an der Waldgrenze und in der alpinen Zwergstrauchheide auf dem Patscherkofel bei Innsbruck. Veröff. Ferdinandeum Innsbruck 37, 49–81 (1957).Google Scholar
  15. Larcher, W.: Zur spätwinterlichen Erschwerung der Wasserbilanz von Holzpflanzen an der Waldgrenze. Ber. naturwiss. med. Ver. Innsbruck 53, 125–137(1963).Google Scholar
  16. Larcher, W.: Der Wasserhaushalt immergrüner Pflanzen im Winter. Ber. Dtseh. Bot. Ges. 85, 315–327(1972).Google Scholar
  17. Larcher, W.: Pflanzenökologische Beobachtungen in der Refsmostufe der venezolanischen Anden. Anzeiger math.-naturw. Kl., Österr. Akad. Wiss. 1975, 194–213(1975).Google Scholar
  18. Larcher, W., Cernusca, A., Schmidt, L.: Stoffproduktion und Energiebilanz in Zwergstrauehbeständen auf dem Patscherkofel bei Innsbruck, In; H. Ellenberg (Hrsg.): Ökosystemforschung. Springer, Berlin — Heidelberg — New York, 175–194 (1973 a).CrossRefGoogle Scholar
  19. Larcher, W., Schmidt, L. & Tschager, A.: Starke Fettspeicherung und hoher Kaloriengehalt bei Loiseleuria procumbens (L.) Desv. Oecol. Plant. 8, 377–383 (1973 b).Google Scholar
  20. Larcher, W., Cernusca, A., Schmidt, L., Grabherr, G., Nötzel, E., Smeets, N.: Mt. Patscherkofel, Austria Ecol. Bull. (Stockholm) 20, 125–139 (1975).Google Scholar
  21. Larcher, W., Wagner, J.: Temperaturgrenzen der CO2-Aufnahme und Temperaturresistenz der Blätter von Gebirgspflanzen im vegetationsaktiven Zustand. Oecol. Plant. 11, 361–374 (1976).Google Scholar
  22. Neuwinger, I.: Die Vegetations- und Bodenaufnahme als Beitrag zur Abgrenzung von Standortseinheiten. Mitt. Forstl. Bundesversuchsanstalt Mariabrunn 66, 129–158(1965).Google Scholar
  23. Pisek, A.: Der Alpengarten auf dem Patscherkofel. In: K. Walde (Hrsg.): Der Innsbrucker Hofgarten und andere Gartenanlagen in Tirol. Schlern-Schriften Bd. 231, 129–132 (1964).Google Scholar
  24. Pisek, A., und Berger, E.: Kutikuläre Transpiration und Trockenresistenz isolierter Blätter und Sprosse. Planta 28, 124–155 (1938).CrossRefGoogle Scholar
  25. Pisek, A., und Cartellieri, E.: Zur Kenntnis des Wasserhaushaltes der Pflanzen. III. Alpine Zwergsträucher. Jb. wiss. Bot. 79, 131–190(1933).Google Scholar
  26. Pisek, A., und Cartellieri, E.: Der Wasserverbrauch einiger Pflanzenvereine. Jb. wiss. Bot. 90, 256–291 (1941).Google Scholar
  27. Pisek, A., Knapp, H., Dittersdorfer, J.: Maximale Öffnungsweite und Bau der Stomata, mit Angaben über ihre Größe und Zahl. Mora 159, 459–479 (1970).Google Scholar
  28. Pisek, A., und Larcher, W.: Zusammenhang zwischen Austrocknungsresistenz und Frosthärte bei Immergrünen. Protoplasma 44, 30–46 (1954).CrossRefGoogle Scholar
  29. Pisek, A., Larcher, W., Unterholzner, R.; Kardinale Temperaturbereiche der Photosynthese und Grenztemperaturen des Lebens der Blatter verschiedener Spermatophyten. I. Temperaturminimum der Netto-Assimilation, Gefrier- und Frostschadensbereiche der Blatter. Flora, B 157, 239–264 (1967).Google Scholar
  30. Pisek, A., und Schiessl, R.: Die Temperaturbeeinflußbarkeit der Frosthärte von Nadelhölzern und Zwergsträuchern an der alpinen Waldgrenze. Ber. naturwiss. med. Ver. Innsbruck, 47, 33–52 (1947).Google Scholar
  31. Pisek, A., Sohm, H., und Garteliieri, F.: Untersuchungen über osmotischen Wert und Wassergehalt von Pflanzen und Pflanzengesellschaften der alpinen Stufe. Beih. Bot. Cbl. 52, 634–675 (1935).Google Scholar
  32. Pisek, A., und Winkler, F.: Die Schließbewegung der Stomata bei ökologisch verschiedenen Pflanzentypen in Abhängigkeit vom Wassersättigungszustand der Blätter und vom Licht. Planta 42, 253–278 (1953).CrossRefGoogle Scholar
  33. Pitschmann, H., Reisigl, H., Schiechtl, H. M., Stern, R.: Karte der aktuellen Vegetation von Tirol. I. Teil, Blatt 6, Innsbruck-Stubaier Alpen. In: Ozenda, P. (Hrsg.): Documents pour la Carte de la Végétation des Alpes VIII, 7–34 (1970).Google Scholar
  34. Schmidt, L.: Phytomassevorrat und Nettoprimärproduktivität alpiner Zwergstrauchbestände. Oecol. Plant. 12, 195–213 (1977).Google Scholar
  35. Ulmer, W.: Über den Jahresgang der Frosthärte einiger immergrüner Arten der alpinen Stufe, sowie der Zirbe und der Fichte. Jb. wiss. Bot. 84, 553–592 (1937).Google Scholar
  36. Ulrich, B.: Ausmaß und Selektivität der Nährelementaufnahme in Fichten-und Buchenbeständen. Allg. Forstztg. 23, 815 (1968).Google Scholar
  37. Winkler, F.: Beiträge zur Klimatologie hochalpiner Lagen der Zentralalpen. Ber. naturwiss. med. Ver. Innsbruck 53, 209–223 (1963).Google Scholar
  38. Winkler, F., Moser, W.: Die Vegetationszeit in zentralalpinen Lagen Tirols in Abhängigkeit von den Temperatur- und Niederschlagsverhältnissen. Veröff. Ferdinandeum Innsbruck, 47, 121–147 (1967).Google Scholar

Verzeichnis der Veröffentlichungen im Rahmen des IBP-Projekts „Zwergstrauchheide Patscherkofel“

  1. Cernusca, A.: Zur Frage der Meßhäufigkeit von Mikroklimamessungen bei ÖkoSystemanalysen. Oecologia 9, 113–122 (1972).CrossRefGoogle Scholar
  2. Cernusca, A.: Einsatz mobiler Meßeinrichtungen in der ökosystemanalyse. In: Ellenberg, H. (Hrsg.): Ökosystemforschung. Springer, Berlin — Heidelberg — New York, 195–201 (1973).CrossRefGoogle Scholar
  3. Cernusca, A.: Standörtliche Variabilität in Mikroklima und Energiehaushalt alpiner Zwergstrauchbestände. Verh. Ges. Ökologie, Wien 1975, 9–21 (1976).Google Scholar
  4. Cernusca, A.: Bestahdesstruktur, Bioklima und Energiehaushalt von alpinen Zwergstrauchbeständen. Oecol. Plant. 11, 71–102 (1976).Google Scholar
  5. Cernusca, A.: Energie- und Wasserhaushalt eines alpinen Zwergstrauchbestandes während einer Föhnperiode. Arch. Met. Geoph. Biokl. 8, 24, 219–241 (1976).CrossRefGoogle Scholar
  6. Cernusca, A., und Cernusca, G.: Ein automatischer Wasserstands-Niveaugeber für die elektrische Messung von Verdunstung, Evapotranspiration oder Niederschlag. Wetter und Eeben 28, 28–33 (1976).Google Scholar
  7. Grabherr, G.: Beiträge zur Ökophysiologie von Loiseleuria procumbens (L.) Desv. Dissertation 1974.Google Scholar
  8. Grabherr, G.: Der Gaswechsel des immergrünen Zwergstrauchs Loiseleuria procumbent (L.) Desv. in Abhängigkeit von Strahlung, Temperatur, Wasserstreis und phänologischem Zustand. Photosynthetica 11, 302–310 (1977).Google Scholar
  9. Grabherr, G., Cernusca, A.: Influence of radiation, wind, and temperature on the CO2-gas exchange of the alpine dwarf shrub community Loiseleurietum cetrariosum. Photosynthetica 11, 22–28 (1977).Google Scholar
  10. Guggenberger, H.: Untersuchungen zur Wasserbilanz der Zwergstrauchheide Patscherkofel. Dissertation 1978.Google Scholar
  11. Hilscher, H.: Jahresverlauf der Stärke- und Fettspeicherung in Ericaceenzwergsträuchern der subalpinen und alpinen Stufe. In Vorbereitung.Google Scholar
  12. Huber, F.: Respiratorischer Kohlenstoffverbrauch alpiner Zwergstrauchheiden. Magisterarbeit 1974.Google Scholar
  13. Huber, F.: Respiratorischer Kohlenstoffverbrauch alpiner Zwergstrauchbestände. Verh. Ges. Ökologie, Wien 1975, 31–35 (1976).Google Scholar
  14. Jaschke, W.: Blattflächenentwicklung, Blattflächenindex und Schichtung der Assimilationsflächen in einem alpinen Loiseleurietum. Magisterarbeit 1972.Google Scholar
  15. Körner, Ch.: Wasserhaushalt und Spaltenverhalten von Loiseleuria procumbens (L.) Desv. und Calluna vulgaris (L.) Hull. Dissertation 1976.Google Scholar
  16. Körner, Ch.: Wasserhaushalt und Spaltenverhalten alpiner Zwergsträucher. Verh, Ges. Ökologie, Wien 1975, 23–30 (1976).Google Scholar
  17. Körner, Ch., Cernusca, A.: A semiautomatic, recording diffusion porometer and its performance under alpine field conditions. Photosynthetica 10, 172–181 (1976).Google Scholar
  18. Lanser, E.: Blattflächenentwicklung und Blattflächenverteilung in einem alpirnen Vaccinietum. Magisterarbeit 1972.Google Scholar
  19. Larcher, W.: Aufgaben und Möglichkeiten ökophysiologischer Forschung im Gebirge. Mitt. Ostalp.-Dinar. Ges. f. Vegkde. 11, 95–99 (1970).Google Scholar
  20. Larcher, W.: Der Wasserhaushalt immergrüner Pflanzen im Winter. Ber. Dtsch. Bot. Ges. 85, 315–327(1972).Google Scholar
  21. Larcher, W.: Tundra-Biome-Projekt. Österr. Hochschulzeitung 1973, H. 24, 31 (1973).Google Scholar
  22. Larcher, W.: Produktionsökologie alpiner Zwergstrauchbestände auf dem Patscherkofel bei Innsbruck. Verh. Ges. Ökologie, Wien 1975, 3–7(1976).Google Scholar
  23. Larcher, W.: Forschungsziele, Methodik und Ergebnisse pflanzenökologischer Untersuchungen in Gebirgsökosystemcn der Tiroler Alpen (russ.). Ekologija 11, in Druck (1978).Google Scholar
  24. Larcher, W., Cernusca, A., und Schmidt, L.: Stoffproduktion und Energiebilanz in Zwergstrauchbeständen auf dem Patscherkofel bei Innsbruck. In: H. Ellenberg (ed.): Ökosystemforschung. Springer, Berlin — Heidelberg-New York, 175–194(1973).CrossRefGoogle Scholar
  25. Earcher, W., Schmidt, L., Grabherr, G., und Cernesca, A.: Plant biomass and production of alpine shrub heaths at Mt. Patscherkotel, Austria. In: L. C. Bliss und F. E. Wielgolaski (ed.): Primary Production and Production Processes, Tundra Biomo. Swedish IBP Comm. Stockholm, 65–74 (1973).Google Scholar
  26. Larcher, W., Schmidt, L., und Tschager, A.: Starke Fettspeieherung und hoher Kaloriengehalt bei Loiseleuria procumbens (L.) Desv. Oecol. Plant. 8, 377–383 (1973).Google Scholar
  27. Larcher, W., Cernusca, A., Schmidt, L., Grabherr, G., Nötzel, E., Smeets, N.: Mt. Patscherkofel. In: T. Rosswall, O. W. Heal (ed.): Structure and Function of Tundra Ecosystems. Ecol. Bull. 20, 125–139, Stockholm (1975).Google Scholar
  28. Larcher, W., Wagner, J.: Temperaturgrenzen der CO2-Aufnahme und Temperaturresistenz der Blätter von Gebirgspflanzen im vegetationsaktiven Zustand. Oecol. Plant. 11, 361–374 (1976).Google Scholar
  29. Maurer, E.: Einfluß von Licht, Temperatur und Wasserzustand auf die CO2-Aufnahme von Ericaceen-Zwergsträuchern der subalpinen und alpinen Stufe. Dissertation 1976.Google Scholar
  30. Meyer, G.: Die Temperaturresistenz alpiner Zwergsträucher. Dissertation 1978.Google Scholar
  31. Nötzel, E.: Kohlenhydrat- und Stickstoffgehalt von Loiseleuria procumbens (L.) Desv. im Jahresverlauf. Dissertation 1975.Google Scholar
  32. Schmidt, L.: Stoffproduktion und Energiehaushalt von alpinen Zwergstrauchgesellschaften. Dissertation 1974.Google Scholar
  33. Schmidt, L.: Phytomassevorrat und Nettoprimärproduktivität alpiner Zwergstrauchbestände. Oecol. Plant. 12, 195–213 (1977).Google Scholar
  34. Smeets, N.: Mineralstoffgehalt und Mineralstoffhaushalt alpiner Zwergstrauchbestände. Dissertation 1977.Google Scholar
  35. Staud, J.: Die Strahlungsverhältnisse in Gemshcidenbeständen. Magisterarbeit 1975.Google Scholar
  36. Tschager, A.: Fettspeicherung und Atmungsverhalten von Loiseleuria procumbens im Jahresverlauf. Dissertation 1976.Google Scholar
  37. Wagner, J.: Inaktivierung der Photosynthese von Gebirgspflanzen durch Extremtemperaturen. Magisterarbeit 1975.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1977

Authors and Affiliations

  • W. Larcher
    • 1
  1. 1.InnsbruckÖsterreich

Personalised recommendations