Advertisement

Präparaten-Register

  • Emanuel Merck
Chapter
  • 7 Downloads

Zusammenfassung

In diesem Register sind alle die Stoffe verzeichnet, die als Bestandteile der in diesem Buche angegebenen Reagenzien aufgeführt worden sind. Man kann sich also mit Hilfe desselben orientieren, wozu ein Präparat in der analytischen Technik verwendet wird. Nicht aufgenommen sind anorganische Säuren und Alkalien, die bei ihrer ausgedehnten Verwendungsweise als Hilfsreagenzien weniger Interesse beanspruchen dürften. Man findet also z. B. unter Alloxan, dag dieses Präparat zum Nachweis von Eisenoxydul, Eiweiß und Lecithin dient. Zugleich sind dort die Autorennamen angegeben, bei denen (im Text des Buches) das Nähere aufgesucht werden kann; unter Antimonchlorid findet man, daß dieses Salz von Godeffroy, Schultze und Smith zum Nachweis von Alkaloiden vorgeschlagen wurde. Es ist also aus dem Präparaten-Register gleichzeitig ersichtlich, ob ein und dasselbe Präparat von verschiedenen Autoren als Reagenz auf denselben Körper vorgeschlagen worden ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  • Emanuel Merck

There are no affiliations available

Personalised recommendations