Werkstoffe, Profil- und Maßtafeln

  • G. Niemann

Zusammenfassung

Bei der Wahl der Werkstoffe sind zunächst die Anforderungen an den betreffenden Bauteil hinsichtlich Funktion, Beanspruchung und Lebensdauer zu berücksichtigen, dann die Forderungen der Formgebung und Fertigung und nicht zuletzt die Gestehungskosten und oft auch noch die Beschaffungsfrage.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum zu 5

Allgemein

  1. [5/1]
    Witte: Taschenbuch der Stoffkunde. Berlin: Ernst, and Sohn 1937.Google Scholar
  2. [5/2]
    v. Renesse, H.: Werkstoff-Ratgeber. Essen: Girardet 1943.Google Scholar
  3. [5/3]
    Bohne, Cl.: Werkstoff, Taschenbuch. Stuttgart: Franck’sche Verlag 1948.Google Scholar
  4. [5/4]
    Bohne, Cl.: Din-Taschenbuch 4, Werkstoffnormen. Berlin: Beuthvertrieb 1941.Google Scholar
  5. [5/5]
    Hagen, H.: Die Beurteilung der Werkstoffeignung für statische, dynamische und thermische Bean spruchung auf Grund des Ahnlichkeitsprinzip. Die Teehnik Bd. 3 (1948) S. 6.Google Scholar
  6. [5/6]
    Lopfert, H.: Metallische Werkstoffe, 2. Aufl. Bad Wörishofen: Verlag Banaschewski 1946.Google Scholar
  7. [5/7]
    Lopfert, H.: Werkstoffhandbuch Stahl und Eisen, 2. Aufl. Düsseldorf: Stahleisen 1937.Google Scholar
  8. [5/8]
    Oberhoffer, P., W. Eilender u. H. Esser: Das technische Eisen. Berlin: Springer 1936.CrossRefGoogle Scholar
  9. [5/9]
    Guertler, W.: Einführung in die Metallkunde. Leipzig: Barth 1943.Google Scholar
  10. [5/10]
    Masing, G.: Grundlagen der Metallkunde. Berlin: Springer 1940.Google Scholar
  11. [5/11]
    Zimmermann, W.: Werkstoffkunde 1944.Google Scholar
  12. [5/12]
    Hofmann, W. u. O. Schmitz: Metallkunde. Wolfenbüttel: Verlagsanstalt 1948.Google Scholar
  13. [5/13]
    Schimpxe, P.: Technologie der Maschirenbaustoffe, 9. Aufl. Leipzig: Verlag Hirzel 1945.Google Scholar
  14. [5/14]
    Wiederholt, W.: Metallschutz, Awf-Schriften Bd. 1 und 2. Leipzig 1938 und 1940.Google Scholar
  15. [5/15]
    Machu, W.: Metallische Überzüge. Leipzig: Verlagsanstalt 1941.Google Scholar

Werkstoffnmstellung

  1. [5/16]
    Machu, W.: Konstruieren in neuen Werkstoffen. Vdt-Sonderheft. Berlin: Vdi-Verlag 1942.Google Scholar
  2. [5/17]
    Machu, W.: Werkstoffumstellung im Maschinen- und Apparatebau. Berlin: Vdi-Verlag 1940.Google Scholar
  3. [5/18]
    Schaft, O.: Austauschwerkstoffe, Handbuch für den Braunkohlenbergbau. Halle: Wilhelm Knapp 1944.Google Scholar

Gießbares Eisen s. auch [5/1] bis [5/11]

  1. [5/19]
    Piwowarsky, E.: Der Eisen- und Stahlguß. Düsseldorf: Gießerei-Verlag 1937.Google Scholar
  2. [5/20]
    Piwowarsky, E.: Hochwertige Gußeisen. Berlin: Springer 1942.CrossRefGoogle Scholar
  3. [5/21]
    Emmel K.: (Emmelguß.) Stahl und Eisen 1925 5. 1466.Google Scholar
  4. [5/22]
    Kleiber, P.: (Sternguß). Krupp’sche Monatshefte 8 (1927) S. 109.Google Scholar
  5. [5/23]
    Kleiber, P.: ( Lanz-Perlitguß ), Gießereizeitung 1928 S. 441.Google Scholar
  6. [5/24]
    Leon, A.: Zugfestigkeit u. Brinellhärte von Gußeisen. Z. Vdi Bd. 80 (1936) S. 281.Google Scholar
  7. [5/25]
    Hempel, M.: Gußeisen und Temperguß unter Wechselbeanspruchung (aD-Schaubilder für Ge). Z. Vdi Bd. 85 (1941) S. 290.Google Scholar
  8. [5/26]
    Bautz, W.: Die neue Entwicklung des Gußeisens als Konstruktionsmaterial. Masch.-Bau-Betrieb Bd. 17 (1938) S. 389.Google Scholar
  9. [5/27]
    Grsnegresz, H. W.: Die Oberflächenhärtung von Gußeisen im Werkzeugmaschinenbau. Werkstatttechnik Bd. 34 (1940) S. 232.Google Scholar
  10. [5/28]
    Thum, A. u. K. Bandow: Die Gußkurbelwelle. Z. Vdi Bd. 80 (1936) S. 23.Google Scholar
  11. [5/29]
    Kothiv Y, E.: Stahl- und Temperguß (Werkstattbücher Heft 24 ). Berlin: Springer 1940.Google Scholar
  12. [5/30]
    Hermanns, H.: Der Temperguß von heute im Auslande. Die Technik Bd. 2 (1947) S. 483.Google Scholar
  13. [5/31]
    Rudnik, K. u. H. Juretzek: Dünnwandiger Stahlguß im Maschinenbau. Masch.-Bau-Betrieb Bd. 20 (1941) S. 217.Google Scholar
  14. [5/32]
    Rys, A.: Legierter Stahlguß in Theorie u. Praxis. Stahl u. Eisen (1930) S. 423.Google Scholar
  15. [5/33]
    Liestmann, W. und C. Salzmann: Über die Warmfestigkeit von Stahlguß mit geringen Zusätzen von Nickel und Molybdän. Stahl u. Eisen (1930) S. 442/46.Google Scholar

Härteverfahren

  1. [5/34]
    Liestmann, W. und C. Salzmann: Awf-Härtebuch (Awf-Schrift 261). Berlin 1936.Google Scholar
  2. [5/35]
    Strausz: (Nitrierhärtung), Kruppsche Monatshefte (1927) S. 208, (1928) S. 46 und 93.Google Scholar
  3. [5/36]
    Ruhfus, H. und J. KLÄRding: Tauchhärtung. Z. Vdi Bd. 85 (1941) S. 486.Google Scholar
  4. [5/37]
    Hiller, H.: Möglichkeiten und Grenzen des autogenen Oberflächenhärtens. Masch.-Bau-Betrieb Bd. 19 (1940) S. 115.Google Scholar
  5. [5/38]
    Voss, H.: Örtliche Oberflächenhärtung von Kurbelwellen. Z. Vdi Bd. 79 (1935) S. 743.Google Scholar
  6. [5/39]
    GRÖNegrez, H. W.: Brennhärten (Werkstattbücher Heft 89).Berlin: Springer 1942; ferner: Brennhärten im Zahnradbau. Werkstatt u. Betrieb Bd. 81 (1948) S. 145.Google Scholar
  7. [5/40]
    Riebensahm, P.: Härtereitechn. Mitt. Bd. I, II, Iii. Berlin: Union D. V. 1942, 1943, 1944.Google Scholar
  8. [5/41]
    Rapatz, F. und F. Reiser: Das Härten des Stahles. Leipzig A. Felix: 1932.Google Scholar
  9. [5/42]
    Riebensahm, P.: Vergleich der Oberflächenhärtungsverfahren. Härtereitechn. Mitt. Bd. Iii (1944) S. 63/79.Google Scholar
  10. [5/43]
    Glaubitz, H.: Oberflächenhärtung und Bauteilfestigkeit von Zahnrädern. Werkstatt und Betrieb Bd. 80 (1947) S. 249/59 und 277/82.Google Scholar
  11. [5/44]
    Seulen, G. und H. Vosz: Oberflächenhärtung mit Induktionserhitzung. Stahl u. Eisen Bd. 63 (1943) S. 919/35 und 962/65.Google Scholar
  12. [5/45]
    Wiegand, H.: Nitrieren im Motorenbau. Härtereitechn. Mitt. Bd. 1 (1942) 5. 166 /85.Google Scholar

Baustähle

  1. [5/46]
    Krekeler, K.: Die Baustähle für den Maschinen- und Fahrzeugbau. Werkstattbücher Heft 75. Berlin: Springer 1939.Google Scholar
  2. [5/47]
    Houdremont, E.: Sonderstahlkunde. Berlin: Springer 1943.CrossRefGoogle Scholar
  3. [5/48]
    Rapatz, F.: Die Edelstähle. Berlin: Springer 1942.Google Scholar
  4. [5/49]
    Kiessler, H.: Nickel- und molybdänfreie Baustähle. Z. Vdi Bd. 84 (1940) S. 385.Google Scholar
  5. [5/50]
    Schrader, H.: Bleihaltige Automatenstähle. Z. Vdi Bd. 84 (1940) S. 439.Google Scholar
  6. [5/51]
    Ulbricht, W.: Eigenschaften der Automatenstähle. Die Technik Bd. 2 (1947) S. 537.Google Scholar
  7. [5/.
    ] Ulbricht, W.: Merkblatt über Automatenstähle. Hrsg. Verein deutscher Eisenhüttenleute.Google Scholar
  8. [5/53]
    Schmidt, M.: Werkzeugstähle. Düsseldorf: Stahleisen 1943.Google Scholar
  9. [5/54]
    Diergarten, H.: Wälzlagerstähle. Z. Vdi Bd. 86 (1942) S. 167.Google Scholar

Warmfeste Stähle

  1. [5/55]
    Bollenrath, F., H. Cornelius, u. W. Bungardt: Untersuchung über die Eignung warmfester Werkstoffe für Verbrennungs-Kraftmaschinen. Luftfahrtforschung Bd. 15 (1938) S. 468–480.Google Scholar
  2. [5/56]
    Bollenrath, F., H. Cornelius, u. W. Bungardt: Warmfeste Stähle für Gasturbine,. Die Technik Bd. 3 (1948) S. 18?.Google Scholar
  3. [5/57]
    Hessenbruch, W.: Metalle und Legierungen für hohe Temperaturen. Berlin: Springer 1940.CrossRefGoogle Scholar
  4. [5/58]
    Krisch, A.: Nickelfreie und nickelarmerost- und säurebeständige Stähle. Z. Vdi Bd. 85 (1941) 5. 701.Google Scholar

Nichteisenmetalle

  1. [5/59]
    Krisch, A.: Werkstoffhandbuch Nichteisenmetalle. Berlin: Vdi-Verlag 1938.Google Scholar
  2. [5/60]
    Krisch, A.: Aluminium-Taschenbuch. Berlin: Aluminiumzentrale 1942.Google Scholar
  3. [5/61]
    v. Zeerleder, A.: Technologie des Aluminiums und seiner Leichtlegierungen. Leipzig: Verlag Becker u. Eyler 1943.Google Scholar
  4. [5/62]
    Haller: Al-Zn-Legierung hoher Festigkeit ((TB= 60–70 kg/mm2, y = 2,8, Zieral). Kurznotiz in Die Technik Bd. 2 (1947) S. 558.Google Scholar
  5. [5/63]
    Sauermeister, H.: Erfahrungen mit Al-Legierungen im Seewasser. Z. Metallkde. (1930) S. 119.Google Scholar
  6. [5/64]
    Beck, A.: Magnesium und seine Legierungen. Berlin: Springer 1939.Google Scholar
  7. [5/65]
    Burkhardt, A.: Technologie der Zinklegierurgen. Berlin: Springer 1940.Google Scholar
  8. [5/66]
    Zinktaschenbuch. Halle: Wilhelm Knapp 1942.Google Scholar
  9. [5/67]
    Donicke: Kupfer- und Zinnlegierungen. 1932.Google Scholar
  10. [5/68]
    Sargent, A. P.: The Marvels of Beryllium-Brorces, Monthly Engng. Articles. Vol. Iii Nr. 3, March 1946.Google Scholar
  11. [5/69]
    Sargent, A. P.: Nickelhandbuch. Hrsg. Nickel-Informationsbüro. Frankfurt a. Main 1939.Google Scholar

Nichtmetalle (Kunstharzpreßstoffe s. auch Gleitlager und Zahnräder)

  1. [5/70]
    Sargent, A. P.: Das Holz-Abc. Berlin: Verlag Archiv und Kartei (1947).Google Scholar
  2. [5/71]
    Kollmann, F.: Technologie des Holzes. Berlin Springer 1936.Google Scholar
  3. [5/72]
    Kollmann, F.: Holz im Maschinenbau. (Mitt. d.. Fachaussch. f. Holzfragen Heft 16.) Berlin Vdi-Verlag 1936. (Auszug Z. Vdi Bd. 80 [ 1936 ] S. 1503.)Google Scholar
  4. [5/73]
    Riechers, K.: Über Verwendung und Prüfung von hcchverdichtetem Holz. Z. Holz.als Roh-u. Werkstoff Bd. 2 (1939) S. 109.CrossRefGoogle Scholar
  5. [5/74]
    Bittner, J. u. L. Klotz: Furniere-Sperrholz-Schichtholz T. 1 u. 2. Berlin: Springer 1939/40.Google Scholar
  6. [5/75]
    ROsen, F. und P. Sander: Ein bauchiges Faß aus Sperrholz. Z. Vdi Bd. 85 (1941) 5. 338.Google Scholar
  7. [5/76]
    Benz, H.: Buchenschichtholz als Werkstoff für Werkzeuge zur spanlosen Verformung von dünnen Blechen. Z. Holz als Roh- und Werkstoff Bd. 1 (1938) S. 469.CrossRefGoogle Scholar
  8. [5/77]
    Sargent, A. P.: Kunst- und Preßstoffe 1 und 2. Berlin: Vdi-Verlag 1937.Google Scholar
  9. [5/78]
    Pabst, F. und R. Vieweg: Kunststoffe. Berlin: Vdi-Verlag 1938.Google Scholar
  10. Vieweg, R.: Die heutige Lage auf dem Kunststoffgebiet. Z. Vdi Bd. 90 (1948) S. 331.Google Scholar
  11. [5/79]
    Weigel, W.: Kunstharzpreßstoffe im Maschinenbau. Berlin: Springer 1942.CrossRefGoogle Scholar
  12. [5/80]
    Nitsche: Eigenschaften warmgepreßter Kunstharzpreßstoffe nach Din 7701. Z. Vdi Bd. 83 (1939) S. 161.Google Scholar
  13. [5/81]
    Nitsche: Fachkartei Kunststoffe (Fachschrifttum 1939–1943). München: Hanser-Verlag 1947.Google Scholar
  14. [5/82]
    Naumann, O.: Porzellan und keramische Sondermassen als techn. Werkstoffe. Die Technik Bd. 2 (1947) S. 385/92.Google Scholar
  15. [5/83]
    Nitsche: Keramische Sondermassen für die Elektrotechnik. Z. Vdi Bd. 90 (1948) S. 184.Google Scholar

Sonderstoffe und Verbundstoffe (Sintermetall und Verbundstoffe, s. auch Gleitlager), Gummi s. Federn, Reibstoffe s. Reibkuppl. Bd. 2, Lote s. Lötverbindungen)

  1. [5/84]
    Eisenkolb, F.: Gegenwartsaufgaben der Metallkeramik. Die Technik Bd. 1 (1946) S. 173.Google Scholar
  2. [5/85]
    Eisenkolb, F.: Sintermetalle und Pulvermetallurgie. Skaupy-Gedenkblatt. Archiv für Metallkunde 1 (1947) Heft 7/8.Google Scholar
  3. [5/86]
    Skaupy, F.: Mischkörper aus Metallen und Nichtleitern, insbesondere Oxyden. Die Technik Bd. 2 (1947) S. 157.Google Scholar
  4. [5/87]
    Ritzau, G.: Zur neueren Entwicklung der Metallkeramik. Werkstattstechnik und Werksleiter Bd. 35 (1941) S. 145.Google Scholar
  5. [5/88]
    Ritzau, G.: Widia-Handbuch der Fa. Krupp, Essen.Google Scholar
  6. [5/89]
    Becker, K.: Hochschmelzende Hartstoffe und ihre techn. Anwendung. Berlin: Verlag Chemie 1933.Google Scholar
  7. [5/90]
    Dawihl, W.: Grundlagen der Verwendung von Hartmetallegierungen. Masch.-Bau-Betrieb Bd. 19 (1940) S. 521.Google Scholar
  8. [5/91]
    Ritzau, G.: Maschinen- und Vorrichtungsteile aus Hartmetall (Schleifspindel-Gleitlager aus Hartmetall). Werkstatt u. Betrieb Bd. 81 (1948) S. 50.Google Scholar
  9. [5/92]
    Canzler, H.: Bauweise mit Verbundstoffen. Metallwirtschaft Bd. 19 (1940) S. 828.Google Scholar
  10. [5/93]
    Knipp, E.: Metallersparnis durch Verbundguß. Gießerei Bd. 24 (1937) S. 485.Google Scholar
  11. [5/94]
    Altmann, F. G.: Schneckenräder aus Verbundguß. Z. Vdi Bd. 85 (1941) S. 399.Google Scholar
  12. [5/95]
    Amman, F.: Die deutsche Hartmetallindustrie (Eigenschaften u. Werkstoffwerte der Hartmetalle). Stahl u. Eisen (1947) S. 124.Google Scholar
  13. [5/96]
    Engelhardt, W.: Plattierurg. Die Technik Bd. 3 (1948) S. 381.Google Scholar

Nachtrag

  1. [5/97]
    Siebel, E. und N. Ludwig: Sonderstähle und Lagierungen für hohe Temperatur. Konstruktion Bd. 1 (1949) S. 13.Google Scholar
  2. [5/98]
    Stradtmann, F. H.: Stahlrohr-Handbuch. Essen 1949.Google Scholar
  3. [5/99]
    Dosoudil, A.: Dauerfestigkeit der verdichteten Hölzer. Z. Vdi Bd. 91 (1949) S. 85.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1950

Authors and Affiliations

  • G. Niemann
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule BraunschweigBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations