Advertisement

Die Dammbaugeschichte

  • Karl Keil
Chapter

Zusammenfassung

Die Dammbaugeschichte ist ein wesentlicher Teilausschnitt des Streckennachweises von Straßenanlagen und enthält alle Aufzeichnungen, die die Einzelheiten des Dammbaues von seinem Beginn bis zur Vollendung klar und übersichtlich darstellen und somit ein lückenloses Bild seiner Entstehung vermitteln (vgl. S. 125). In dieser Dammbaugeschichte sind nicht nur die stofflichen Verhältnisse des Dammes, sondern auch des Untergrundes, ferner alle bodenphysikalischen Untersuchungsergebnisse, alle besonderen Sicherungmaßnahmen, wie Einbau von Filterschichten, kurzum alle den Erdbau, die Sicherung, Verfestigung und Überwachung betreffenden Angaben enthalten, so daß bei evtl. Schäden daraus die Ursache in ihren letzten Wirkungen ohne weiteres erkannt und die Fehlerquellen abgeleitet werden können. Es enthält einen kurzen Hinweis über die wichtigsten Angaben der Deckenbefestigung. Nebenstehende Abb. 175 soll ein Beispiel dafür geben, wie man in einfacher und doch übersichtlicher Form eine Dammbaugeschichte darstellen kann.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1938

Authors and Affiliations

  • Karl Keil
    • 1
  1. 1.Obersten Bauleitung Dresden der ReichsautobahnenDeutschland

Personalised recommendations