Advertisement

Thallium

  • Gesellschaft Deutscher Metallhütten- und Bergleute Chemiker-Fachausschuss
  • Gesellschaft Deutscher Metallhütten- und Bergleute Chemikerausschuss
  • Metall und Erz, Gesellschaft für Erzbergbau, Metallhüttenwesen und Metallkunde Chemiker-Fachausschuss

Zusammenfassung

Thallium wird in den letzten Jahren in steigendem Maße als Nebenprodukt metallurgischer Verfahren gewonnen. Es kommt vorzugsweise als Thallium(I)-sulfat und als Metall in den Handel. Bei deren Darstellung ist als Zwischenprodukt Thallium(I)-chlorid, welches hauptsächlich durch Blei, Zink und Cadmium verunreinigt sein kann, zu nennen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1.
    Z. anorg. allg. Chem. Bd. 82 (1913) S. 216 bis 232.Google Scholar
  2. 2.
    Ensslin, F.: Metall u. Erz (1941) S. 78.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1942

Authors and Affiliations

  • Gesellschaft Deutscher Metallhütten- und Bergleute Chemiker-Fachausschuss
  • Gesellschaft Deutscher Metallhütten- und Bergleute Chemikerausschuss
  • Metall und Erz, Gesellschaft für Erzbergbau, Metallhüttenwesen und Metallkunde Chemiker-Fachausschuss

There are no affiliations available

Personalised recommendations