Advertisement

Erkrankungen der Gallenwege

  • Ernst Lauda
Part of the Lehrbuch der Inneren Medizin book series (LIM)

Zusammenfassung

Die Gallensteinkrankheit kann ohne Entzündung selbständig in Erscheinung treten, die Entzündung der Gallenwege kann selbständig ohne Gallenstein beobachtet werden, die Gallenblasenentzündung verläuft meist ohne Entzündung der großen Gallenwege, des Choledochus und der Hepatici, die Entzündung der großen Gallenwege kann in gewissen Fällen aber auch ohne Entzündung der Gallenblase verlaufen und schließlich imitieren auch rein funktionelle spastische Zustände in Gallenblase und Gallenwegen das klinische Bild der Gallensteinkrankheit. Die Cholelithiasis, die Cholezystitis, die Cholangitis und die Dyskinesien der Gallenwege wären demnach selbständige Krankheitszustände. Wenn sie im folgenden doch gemeinsam abgehandelt werden, so hat dies seinen Grund darin, daß die einzelnen „Cholezystopathien“, die Cholangitis inbegriffen, sich überschneiden, daß die genannten selbständigen Krankheitszustände doch wieder pathogenetisch zusammengehen, die Steinkrankheit z. B. auf dem Boden einer Entzündung sich entwickelt, die Steinkrankheit umgekehrt wieder den Boden für eine Entzündung abgeben kann, daß sich die verschiedenen Zustände in der Mehrzahl der Fälle gleichzeitig manifestieren und daß sie schließlich klinisch oft nicht streng auseinandergehalten werden können. Ob eine Cholezystitis kompliziert ist, ob im gegebenen Falle eine Lithiasis die Grundlage der Gallenblasenentzündung ist, ist sogar in der Mehrzahl der Fälle, zumal ohne Röntgenuntersuchung, nicht zu entscheiden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1949

Authors and Affiliations

  • Ernst Lauda
    • 1
  1. 1.I. Medizinischen Universitätsklinik WienÖsterreich

Personalised recommendations